Quitten-Orangenmarmelade 1
3

Quitten-Orangenmarmelade

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Es ist wieder Quittenzeit und für alle, die diese herrliche Frucht noch nicht verarbeitet haben mein Marmeladenrezept.

Früher habe ich die Quitten pur gekocht, aber der etwas herbe Geschmack, kam bei Kindern nicht so gut an. Jetzt koche ich das ganze mit Orangensaft und mische einige süße Äpfel darunter.

So schmeckt uns die Quittenmarmelade sehr gut und ich muss aufpassen, dass ich selbst noch einige Gläser für meinen Wintervorrat rette.

Zutaten

Die Menge muss jeder selbst bestimmen, die ist ja bei jedem unterschiedlich.

  • reife Quitten, schön gelbfleischig
  • ein Drittel Äpfel
  • Orangensaft (frisch gepresst oder aus dem Reformhaus)
  • Gelierzucker
  • Saft von Zitronen

Zubereitung

  1. Die Quitten werden gründlich abgebürstet bis der braune Flaum verschwunden ist. Dann die Quitten um das Kerngehäuse herum abschneiden, nur das Fruchtfleisch.
  2. Die Äpfel ohne Gehäuse in grobe Stücke schneiden und mit den Quittenstücken in Orangensaft weichkochen.
  3. Das Ganze pürieren bis es wie Apfelmus aussieht, jetzt den Gelierzucker dazu geben und den Zironensaft.
  4. Alles noch drei bis vier Minuten sprudelnd kochen, dabei umrühren.
  5. Den ganzen Kladeradatsch in Gläser füllen und verschließen.

Man kann diese Marmelade auch gut einfrieren.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
5.11.13, 10:40
Danke für das tolle Rezept, Upsi!
Habe gaaanz viele Quitten geerntet und wusste bis jetzt nicht so richtig was ich damit Anfangen soll. Wird gleich diese Woche probiert ;)
#2 Upsi
12.11.13, 18:08
@Laurii: ich habe gaaaaanz lange nach Quitten gesucht und habe zufällig im herbsturlaub ein Bäumchen gefunden, welches ich geräubert habe. Stand in einem graben und gehörte wohl niemanden. Ich liebe Quitten. Schreib mal bitte wie die Marmelade gelungen ist. LG
#3
20.10.15, 22:14
Soeben habe ich hier mein altes Marmeladenrezept gefunden und dachte mir, da gerade Quittenzeit ist, freut sich der ein oder andere über das Rezept, bevor es ganz in den unendlichen Tiefen des Internets verschwindet.
#4
31.10.15, 21:14
Werden die Quitten mit oder ohne Schale verarbeitet?
#5
31.10.15, 21:39
@Monika50: die Quitten habe ich nicht geschält, sondern mit der Schale weich gekocht und fein pürriert. Geht ruck zuck , blos vor dem schneiden und Kerngehäuse entfernen, gründlich mit einer harten Bürste säubern.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen