Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Orchideen mit Kaffee zum Blühen bringen

orchideen mit kaffee zum bluehen bringen

Einfach ein bisschen übrig gebliebenen schwarzen Kaffee (kein Pulver!) mit viel Wasser strecken und hiermit die Orchideen gießen. Ist für die Blüten ein regelrechter Koffeinstoß.

Auch interessant:
Orchideen mit Barthaaren zum Blühen bringenOrchideen mit Barthaaren zum Blühen bringen
Orchidee (Phalaenopsis) nach dem Verblühen erneut zum Blühen bringenOrchidee (Phalaenopsis) nach dem Verblühen erneut zum Blühen bringen
Clivia 2x hintereinander zum Blühen bringenClivia 2x hintereinander zum Blühen bringen

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Farne mögen Tee
Nächster Tipp
Kakteen umtopfen mit Styropor
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Orchideen mit Barthaaren zum Blühen bringen
Orchideen mit Barthaaren zum Blühen bringen
14 10
Orchidee (Phalaenopsis) nach dem Verblühen erneut zum Blühen bringen
Orchidee (Phalaenopsis) nach dem Verblühen erneut zum Blühen bringen
10 11
Clivia 2x hintereinander zum Blühen bringen
Clivia 2x hintereinander zum Blühen bringen
9 19
Orchideen blühen leichter
Orchideen blühen leichter
15 15
Orchideen Pflege: Orchideen in Regenwasser tauchen
Orchideen Pflege: Orchideen in Regenwasser tauchen
17 33
21 Kommentare
Dabei seit 29.8.18
6
Hilfreicher Kommentar
Ich habe es probiert und es wirkt Wunder! Die kommen aus dem Blühen gar nicht mehr raus :)
29.8.18, 13:31 Uhr
Nate
1
Das hört sich interessant an, werd ich ausprobieren, habe zwei Exemplare die schon lange keine Blüten mehr hatten.
8.9.07, 13:16 Uhr
Gypsyweed
2
Und, hats geklappt? Ich spiele mit dem Gedanken mal grünen Tee auszuprobieren.
4.1.08, 12:10 Uhr
Jonny
3
werde ich mal probieren, wenn es klappt ist das eine super idee
20.8.10, 18:03 Uhr
Lissy
4
Und hatte jemand erfolg damit? Ich habe zwei orchideen und beide haben sehr lange nicht geblüht,trotz regelmäßigem düngen. Da es mir zu teuer wird möchte ich mal etwas anderes ausprobiren und kann mich bei so vielen tipps nicht recht entscheiden..
23.8.10, 22:07 Uhr
Dabei seit 9.12.10
5
Das probiere ich aus, das gefällt mir.
12.1.11, 12:37 Uhr
Dabei seit 29.8.18
6
Dabei seit 31.7.15
7
Toller Tipp mit Kaffee oder Apfel, Drei Orchideen, keine blüht. Nun bin ich gespannt.🙂
16.2.20, 10:59 Uhr
Dabei seit 4.7.16
8
Ich habe seit Jahren meine Blumengießkanne in der Küche stehen. Und zwar fülle ich die immer mit dem Wasser, mit dem ich die Kaffeekanne ausspüle. 
Also, Kaffeekanne leer, dann einmal mit Wasser ausspülen, welches dann in die Wasserkanne gekippt wird. So habe ich immer verdünntes Kaffeewasser zum Blumen gießen.
Und wenn der letzte Rest Kaffee mal nicht getrunken wird, kippe ich den auch mal direkt in die Blumentöpfe. Meine Orchideen blühen immer gut.
8.3.20, 11:44 Uhr
Dabei seit 28.2.20
9
@dorism1: Hallo, ich mache das auch so mit der ausgespülten Kaffeekanne (Wasser) meine Orchideen Blühen immer sehr schön.
4.4.20, 22:41 Uhr
Dabei seit 29.11.20
10
Kaffee ist ein guter Koffeinschub für meine Phalaenopsen. Ich gebe immer etwas abgekühlten Kaffee mit ins tauchwasser. Funktioniert einwandfrei. 
14.3.21, 10:00 Uhr
Dabei seit 3.5.15
11
Das liest sich interessant- ich werde es ausprobieren
22.6.21, 10:16 Uhr
Dabei seit 16.1.12
12
Leider gibt es so gar keine Dosierungsempfehlung. Kann man Schaden anrichten, wenn die Kaffeelösung zu stark ist?
5.2.22, 07:46 Uhr
Dabei seit 8.3.18
13
@peaknomad: wie lange hast Du darauf warten müssen? tage-/wochen-/monatelang?
5.2.22, 08:44 Uhr
Dabei seit 3.5.15
14
@schwarzetaste dann probiere es doch wie @dorism1 schrieb, Kaffeekanne ausspülen und das dann verwenden, Das ist bestimmt nicht zu stark
5.2.22, 08:49 Uhr
Dabei seit 16.1.12
15
@bavi: Da hast Du sicher recht, aber dann müsste ich den Kaffeerest, den ich normalerweise immer habe (ich selber trinke keinen Kaffee) erstmal wegschütten, was ja dann schade wäre.
5.2.22, 08:57 Uhr
Dabei seit 3.5.15
16
@schwarzetaste - nun, dann würde ich vorschlagen, du spülst die Kaffeekanne aus, wenn sie leer ist. Das schüttest du in eine Gießkanne und versorgst deine Orchideen dann, wenn sie 1xpro Woche dran sind.
Die kriegen bei mir immer sonntags das kleine Schlückchen - das Tauchbad mache ich 1x pro Monat.
5.2.22, 09:34 Uhr
Dabei seit 16.1.12
17
@bavi: Ich werde es dann mal versuchen. Wenn ich beim nächsten Kaffee dran denke. Leider bin ich nicht so besonders ordentlich mit meinen Pflanzen. Aber der Mensch kann sich bessern! ;-)
5.2.22, 09:40 Uhr
Dabei seit 3.5.15
18
@schwarzetaste denke daran, nie zuviel gießen
5.2.22, 11:09 Uhr
Dabei seit 16.1.12
19
@bavi: Die Gefahr besteht eher nicht! 🤣
5.2.22, 11:12 Uhr
Dabei seit 3.5.15
20
@schwarzetaste 🤣🤣
5.2.22, 17:55 Uhr
Dabei seit 24.11.09
Chill-Kröte
21
Interessant, was ich heute hier lese. "Leider" 😇 bleibt bei uns gaaaanz selten Kaffee übrig, trotzdem freue ich mich über meine fleißig blühenden Orchis und das über Monate hinweg!
Nichtsdestotrotz ... ein paar Tropfen Kaffee bleiben immer in der Kanne zurück, die werde ich mit dem Ausspülwasser mal in die Gießkanne sammeln.
Z.Zt. sind zwei von neun Orchis gerade ohne Blüten, also demnächst dann mal "Versuchskaninchen"
5.2.22, 23:17 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen