Orchideen mit Kaffee zum Blühen bringen

12×
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach ein bisschen übrig gebliebenen schwarzen Kaffee (kein Pulver!) mit viel Wasser strecken und hiermit die Orchideen gießen. Ist für die Blüten ein regelrechter Koffeinstoß.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare


#1 Nate
8.9.07, 13:16
Das hört sich interessant an, werd ich ausprobieren, habe zwei Exemplare die schon lange keine Blüten mehr hatten.
#2 Gypsyweed
4.1.08, 12:10
Und, hats geklappt? Ich spiele mit dem Gedanken mal grünen Tee auszuprobieren.
#3 Jonny
20.8.10, 18:03
werde ich mal probieren, wenn es klappt ist das eine super idee
#4 Lissy
23.8.10, 22:07
Und hatte jemand erfolg damit? Ich habe zwei orchideen und beide haben sehr lange nicht geblüht,trotz regelmäßigem düngen. Da es mir zu teuer wird möchte ich mal etwas anderes ausprobiren und kann mich bei so vielen tipps nicht recht entscheiden..
#5
12.1.11, 12:37
Das probiere ich aus, das gefällt mir.
#6
29.8.18, 13:31
Ich habe es probiert und es wirkt Wunder! Die kommen aus dem Böühen gar nicht mehr raus :)

Tipp kommentieren

Emojis einfügen