Osterdeko mit Eierschalen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme halbe Eierschalen (Inhalt für Kuchen verwenden!), wasche diese gründlich aus und lasse sie trocknen. Danach einfach etwas Watte in die Schalen geben und Kressesamen, Katzengrassamen oder Weizengrassamen streuen. Nun noch etwas bewässern. Bei Zimmertemperatur wachsen lassen und immer leicht feucht halten. Zu Ostern setze ich die Schalen z.B. auf einen Eierkarton (gemeint ist eine Palette, wo ca. 20 Stück draufpassen, event. zuschneiden). Dazwischen dekoriere ich mit Eierkerzen und bunten Ostereiern. In die Kresseschälchen kann man auch noch österlichen Krimskrams legen.
Ist ein schönes Mitbringsel, das nicht viel kostet - leicht auch von Kindern zu machen, die etwas kreativ sein wollen.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
9.8.09, 19:09
Die Idee ist gut. Sieht bestimmt toll aus auf der Ostertafel.
Wird sich für nächstes vorgenommen.
#2 Kathy
30.3.10, 16:17
Cool! Werde ich gleich mal ausprobieren. :)
#3
2.4.12, 07:43
Tolle Idee,das hatten wir frueher in der Schule auch mit Linsen gemacht.Das mache ich auch zu Ostern.Danke
#4
2.4.12, 08:16
Das ist ja niedlich, mache ich heute noch. Danke für den Tipp
#5
2.4.12, 08:56
Ich schließe mich meinen Vorschreibern an: Tolle Idee
#6
2.4.12, 08:58
und es ist alles Natur pur und nix mit Kunststoffrasen :-)
#7
2.4.12, 10:12
super Idee werde ich auch ausprobieren
#8
2.4.12, 10:52
@Clio
welche Linsen nimmt man da? Getrocknete? Und wie lange brauchen die zum Keimen?
1
#9 kurschu
4.4.12, 00:48
@Pfundgrube: Hallo. So ist das nun mal bei frag Mutti.de. Man stellt eine Frage und bekommt keine Antwort. Das ist mir schon öfter passiert. Wahrscheinlich weiß Clio das auch nicht. Den Tipp kannst du auch erst im nächsten Jahr ausführen. Samen sind sowieso immer trocken. Wenn du jetzt Linsen aussäst werden die vielleicht zu Pfingsten keimen. Lass dir also Zeit. Der Tipp ist ja auch schon von 2008. Warum der jetzt drin steht weiß nur der der ihn eingestellt hat. Vielleicht ist jetzt wieder ein roter Daumen da obwohl ich keinen gegeben habe. Tschüss. kurschu
#10 kurschu
4.4.12, 00:51
Hallo Sandra D. Wie kann ich denn die Eier teilen?
#11
4.4.12, 11:50
@kurschu

zu # 9

Woher weißst Du, daß der Tip aus dem Jahr 2008 ist?
Der erste Beitrag ist vom 09.08.09

Aktuell ist der Tip, weil Kathy nicht nur einen österlichen Tip gesucht hat, sondern auch einen Kommentar abgegeben hat.
2
#12
4.4.12, 11:55
@kurschu

"Wie kann ich die Eier teilen?"

Ist diese Frage ernst gemeint?

Wenn ja, dann hier meine Gegenfrage: Wie bekommst Du denn die Eier in den Kuchenteig?

Ich "teile" die Eier, indem ich sie an einem Schüsselrand aufschlage und dann an der Bruchstelle vorsichtig auseinander ziehe. Dadurch entstehen dann zwei Teile.
#13 kurschu
4.4.12, 14:10
@Teddy: Der Tipp ist sogar von 2007. Woher ich das weiss? Gib mal Osterdeko mit Eierschalen ein. Da steht neben den Sternen 18.03.2007. Aktuell ist ein Tipp dann wenn er zeitlich auszuführen ist, und das dürfte wohl 6 Tage vor Ostern mit dem keimen nicht mehr klappen.
#14 Cally
4.4.12, 14:22
Steht doch auch bei jedem Tipp in der linken Leiste:

Statistik

Tipp vom 17.03.2007, 15:53
9.187 mal gelesen


Oder ist das nur bei mir so und von den Einstellungen abhängig?
#15 alsterperle
4.4.12, 14:48
@Cally: Nein, bei mir ist das identisch :)
#16
4.4.12, 20:44
Danke für die Info :)

Bisher habe ich die linke Seite nur als Werbung wahr genommen.
#17
20.2.13, 14:27
die eierkerzen mache ich zb auch selbst, so würede dein mitbringsel noch weniger kosten ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen