Ostereier färben

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für einen natürlichen "Look" der Ostereier, der auch gar nicht viel kostet.

Es braucht: Eier, selbstgesammelte Blumen, alte Strümpfe, Schnur und Eierfarbe

Und so geht's: Verschiedene Blumen (Schlüsselblume, Maiglöckchen, oder was ihr gerade findet) sammeln. Die Blumen und evtl. Gräser so auf das gekochte Ei legen, wie es später aussehen soll. Mit alten Nylon-Strümpfen das Motiv fixieren, indem man über das Ei und das Motiv den Strumpf legt. Am besten geht es zu zweit. Den Strumpf gut spannen (natürlich nicht zu fest, sonst zerbricht das Ei) und auf der "Rückseite" des Eis mit einer Schnur alles befestigten. 

Vorzugsweise mit Naturfarben die Eier einfärben. 

In einem Osternest mit Holzwolle sieht es besonders hübsch aus.

Hoffe, die Beschreibung war einigermassen klar... Viel Spaß beim Eierfärben!

Von
Eingestellt am


29 Kommentare


#1
5.4.06, 20:35
Cooler Tipp, finde ich!
#2 Styria
5.4.06, 20:39
Habe das im Kindergarten mal gemacht. Seitdem aber irgendwie verdrängt... Danke für die Auffrischung! Danke für den Tip!
#3 kiwi
5.4.06, 21:04
Versteh ich nicht!
Färbe ich die Eier mitsamt Strumpf und Motiv? und mach ich den stumpf nicht ab ??
#4 Styria
5.4.06, 21:58
@ Kiwi
Du tüdelst die Blumen und Gräser um das Ei. Von alleine halten die da aber ja nicht- deswesen mit einem Strumpf fixieren. Strumpf drum und zubinden. Dann alles in die Farbe. Die Farbe geht durch den Strumpf durch. Da wo aber die Gräser und Blumen auf dem Ei fixiert sind kommt keine Farbe hin. Nun Eier aus der Farbe holen und das ganze Zeuch abmachen. Ergebnis: Farbige Eier mit weißen Blumen + Gräsern drauf!
#5 kiwi
5.4.06, 22:27
ahaaaaaaaaaa that makes sense!! :)
1
#6 Tom
5.4.06, 23:10
Maiglöckchen sind GIFTIG! Ich würde diese Eier nicht essen.
#7 Jaxon
6.4.06, 00:55
??
Das Maiglöckchen ist doch nur die Schablone !!
Meinst Du wirklich, das Ei ist kontaminiert, weil Du 10 Sekunden ein Maiglöckchen auf die Schale legst?
#8
6.4.06, 08:18
müssen ja nicht unbedingt maiglöckchen sein...andere blumen oder blätter gehen ja auch. ich finde die idee toll und werd das auf jeden fall mal probieren. toller tipp
#9
6.4.06, 09:50
Ich nehme zum Färben immer einen Sud aus Zwiebelschalen. Wenn man die Eier nach dem Erkalten mit einer Speckschwarte abreibt, glänzen sie besonders schön.
#10 Icki
6.4.06, 09:50
Jaxon, du musst das Ei ja nicht selbst essen, hast du keinen verhassten Nachbarn oder eine herrische Schwiegermutter;-)?
#11 zefixx-bike
6.4.06, 10:43
@tom
...dann lass es doch ganz einfach!
1
#12 Waltraud
9.4.06, 11:47
In Zeiten der Vogelkrippe sollte man vor dem Blasen die Eier waschen!
1
#13 Der Bläser
9.4.06, 16:33
@ Waltraud:
**mmmuhahah...**
nicht nur in Zeiten der VogelGrippe, auch bei zwischenmenschlichen Beziehungen ist es nicht schlecht, die Eier vor dem Blasen zu waschen....
oh Mann, ich lach mich schlapp...
-1
#14
9.4.06, 17:18
Du Ferkel!
#15 resi
13.6.06, 23:18
Super! Man kann die Eier auch mit Sud aus Zwiebelschalen färben. Am besten jetzt scho anfangen mit Zwiebelschalen sammeln.
-1
#16 Veedol
13.6.06, 23:25
resi
Dann mach man. Bis Ostern sind die Vögel längst durch mit der Grippe.
Dann kanste dir deine Zwiebelschalen sonst wo hinschmieren.
-1
#17 resi
13.6.06, 23:38
- Veedol
hast du was komisches eingenommen???
-1
#18 mad
13.6.06, 23:43
jolanthe
Es ist jetzt besser, du meldest dich hier ab und kurierst dich erstmal tüchtig aus.
So lange können doch deine Ostervorbereitungen wirklich noch warten . Wo du mit Weihnachten schon durch bist!
#19
13.6.06, 23:47
@mad: *öööhm* - verfolgt sie Dich so sehr, dass Du schon "Jolanthe"-Kommentare siehst, wo gar keine sind?
#20 mad
14.6.06, 00:39
jolanthe-busi-resi-nonym

Sie sind ja da. Real!
#21 Zenzi
14.6.06, 00:42
Glaubichnet. Wodenn wodenn?
#22 mad
14.6.06, 00:51
Zenzi
nennste dich jetzt auch noch.
Jolanthe war doch noch am besten.
-1
#23 schlumpf (unterschrieben extra für doc)
14.6.06, 00:54
@mad:
Sie sind ja da. Real!
<<< Erinnert leicht an "A Beautiful Mind"... Tip: Drauf achten, ob sie mit der Zeit älter werden.
Nee, klar, ich seh´sie ja auch *g*...
#24 doc
14.6.06, 01:06
@ schlumpf
Ich bin erleichtert.
Dank!
-1
#25 schlumpf
14.6.06, 11:50
Oho! Erweist sich hier so ganz nebenbei eine gewisse Schnittmenge zwischen zwei Post-Absendern? Doc Jekyll und Mad Hyde? Falls ja, Tipp @"doc": Versuch´ bloß nicht, von "mad" Praxisgebühr zu verlangen, der wird schnell ungemütlich...
Naja, Witzle zwischen Tür und Angel...
-1
#26 doc
14.6.06, 19:30
schlumpf
Aber, aber. Schweigepflicht. Weißt du doch.
-1
#27
3.4.10, 16:24
danke genau danach habe ich gesucht :-)
#28
3.4.10, 16:28
schtreitet euch ruig weiter
-1
#29
3.4.10, 16:30
sorry : Rechtschreibfehler : streitet euch ruig weiter :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen