Panieren mit Kartoffelpüreepulver

Schnitzel schmecken sehr lecker, wenn man sie mit Kartoffelpüreepulver paniert.

Schnitzel etc. schmecken sehr lecker, wenn man sie statt in Paniermehl in Kartoffelpüreepulver paniert - und schön goldbraun wird die Kruste auch. So hat man dann auch endlich eine Verwendung für das Püreepulver - denn das daraus gefertigte Püree ist ja nun wirklich nicht der Bringer...

Auch interessant:
Panieren mit MehlPanieren mit Mehl
Schnitzel mit Zitronensaft panierenSchnitzel mit Zitronensaft panieren
Schnitzel mit Corn Flakes panierenSchnitzel mit Corn Flakes panieren
Panieren - nicht nur mit Semmelbröseln - verschiedene VariantenPanieren - nicht nur mit Semmelbröseln - verschiedene Varianten

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Schnitzel - weich und zart: In Ei und Sahne einlegen
Nächster Tipp
Effektives Panieren
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Panieren mit Mehl
Panieren mit Mehl
30 14
Schnitzel mit Zitronensaft panieren
Schnitzel mit Zitronensaft panieren
10 13
Fettarmes hauchdünnes Panieren mit einem Draht-Teesieb
28 30
Schnitzel mit Corn Flakes panieren
Schnitzel mit Corn Flakes panieren
13 17
Panieren - nicht nur mit Semmelbröseln - verschiedene Varianten
Panieren - nicht nur mit Semmelbröseln - verschiedene Varianten
9 12
15 Kommentare
HSommerwind
1
Gute Idee. Damit kann ich die Altlasten von meinem Schatz loswerden.
Ich stampfe nämlich auch lieber selbst. :-D
24.1.06, 08:53 Uhr
gewitterhexe
2
vorher aber ganz normal in mehl und eiern wenden?

*grübel* wie kommt man nur auf soclhe ideen?;-)
24.1.06, 09:10 Uhr
Mehlverächter
3
Ja das möchte ich auch gern wissen, haben sich dann mehl und eier erledigt ?
24.1.06, 09:33 Uhr
zefixx-bike
4
Gaaaanz Suuuuper Tipp!!!!!
Ehrlich!!!!
24.1.06, 10:38 Uhr
biene
5
ja, mal probieren. Da ja steht statt Paniermehl das Pulver nehmen, muss man vorher auch in Ei wenden.
24.1.06, 12:10 Uhr
6
Manche Menschen haben wohl Schwierigkeiten die deutsche Sprache lesend zu verstehen. Es steht doch drin, dass man statt Paniermehl Kartoffelpüreepulver nehmen soll. Da NUR das Paniermehl ausgetauscht wird, nimmt man NATÜRLICH noch Ei und Mehl dazu.

Wie wärs mal mit ETWAS nachdenken?
24.1.06, 12:33 Uhr
Fio
7
Man kann das Kartoffelpüree-Pulver auch prima zum Andicken von Suppen oder Saucen nehmen anstelle von Mehl. Und es muss nicht vorher angerührt werden, einfach rein damit, umrühren und gut. Auch ne Art Resteverwertung, gell HSommerwind? :-)
24.1.06, 13:21 Uhr
Schmätzchen
8
Doch! Ich mag Püree aus der Tüte!!!Schmeckt lecker!
24.1.06, 15:19 Uhr
- Mehlverächter
9
Nichtmal unlesend verstehe ich die deutsche sprache *heul*
24.1.06, 17:46 Uhr
10
kleingebröselte cornflakes geben auch ne sehr knusprige panade
24.1.06, 23:26 Uhr
Gerda
11
jo, ist auch n guter Tipp für Fischfilets- übrigens das geht auch mit normalem Mehl!
25.1.06, 11:35 Uhr
Gurudonasi
12
ich auch
25.1.06, 11:51 Uhr
Verpulverer
13
Gute Idee -schmeckt Spitze
25.1.06, 20:07 Uhr
Daniel
14
Ups, hab mich wohl unklar ausgedrückt, sorry!

Mehl und Eier weiterhin anwenden - nur statt Semmelbrösel die Püreeflocken verwenden.

Für richtig leckeres Kartoffelpüree lege ich die Kartoffeln geschält mit etwas Milch im Römertopf in den Ofen - dadurch, dass kein Wasser den Kartoffelgeschmqack verdünnt, schmeckt das später Selbstgestampfte wunderwar intensiv kartofflig (würzen weiterhin nach perönlichem Geschmack, bei mir Salz, wenig Pfeffer und Muskat)
6.2.06, 17:15 Uhr
sentalissy
15
wenn ich Kartoffelpüree aus der Tüte mal mache, nehme ich nie Wasser sondern immer Milch, etwas Salz, Muskat und am Schluss noch einen kräftigen Schlag Margarine drunter gemischt, uns schmeckts...
25.12.10, 12:31 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen