Panieren ohne Ei

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Neulich wollte ich abends meinem Mann spontan ein Schnitzel machen. Hab immer welche im Froster, tau die dann schnell in der Mikrowelle auf.

Nun hatte ich aber leider kein Ei... Abends um 20:30 wollte ich auch nicht mehr bei der Nachbarin klingeln. Also behalf ich mir mit einfacher Milch.

Dachte mir, soll ja eh nur für Haftung sorgen. Und: hat super geklappt. Mein Mann ist ein echter Schnitzel-Freak, und er hat nix gemerkt! :-)

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


#1
19.4.10, 19:25
Toller Tipp ! Danke !

Es gibt ja auch Menschen ,die keine Eier mögen o. dürfen .
#2
19.4.10, 20:18
Super Tipp, das ist mir auch schon ein paar Mal passiert, aber auf die Idee mit der Milch....hätte man wirklich kommen müssen. die hab ich eher im Haus :-)

Dankeschön, kommt bestimmt mal zum Einsatz. 5 Punkte
#3
19.4.10, 20:21
Besser klapt es aber,wenn man unter der Milch etwas Mehl verrührt.
#4 Lumey
19.4.10, 22:31
Ich dick die Milch dann auch mit Mehl an. Dafür brauche ich dann die Schnitzel in diesem Fall nicht mehr vorher im Mehl wenden.
#5 markaha
20.4.10, 00:47
Freue mch für dich - niemals so
#6 tigermuecke
20.4.10, 06:16
Auch Kaffeesahne / Kondensmilch funktioniert wunderbar (hab ich oftmals offen, während ich eine Milch erst "anbrechen" müsste)
#7
20.4.10, 14:37
Toller Tipp, Daumen hoch!
#8 christamaria
20.4.10, 17:24
Paniertip für Fisch : ein Ei aufschlagen , den Fisch darin wenden und braten . Sehr lecker und saftig .
#9
20.4.10, 22:40
Paniere Schnitzel und Co. auch mit Kondenzmilch oder flüssiger Sahne.
Hält genauso gut ,wie mit Ei und schmeckt super lecker.
#10 Bademeister
22.4.10, 19:18
Mal ein sinnvoller Tip! :-)
#11
25.4.10, 05:45
Werde ich auch mal gleich ausprobieren weil wir auch ein Schnitzelfan haushalt sind , und auch manchmal ein Ei fehlt.
Danke! 5 Sterne
#12
25.4.10, 09:02
Als Notlösung lass ich es gelten. Es sollte aber nicht Standart sein, denn gerade das Ei ist das I-Tüpfelchen bei einer luftigen Panade. Hab es ausprobiert, aber die Panade wurde etwas fest. Diese Lockerheit und die Blasen , die bei einem Schnitzel einfach sein müssen, haben mir gefehlt. Ich würde auch nie ein Schnitzel in der Mikro auftauen. Lieber paniert einfrieren und dann gaaaaanz langsam braten
#13 Beeba
25.4.10, 09:26
Ich nehme schon jahrelang kein Ei zum Panieren. Streiche das Schnitzel mit Milch ein und paniere dann. Drücke die Panade ganz fest (evtl.mit dem Fleischklopfer)beidseitig in das Fleisch.
Gewürzt wird wie gewohnt. Das Schitzel bzw. Kotelett wird wunderbar knusprig und die Panade löst sich nicht, wie sie es manchmal bei der Ei-Panade getan hat.
Auch bei mir entstand das "ohne Ei panieren" vor Jahren durch Eimangel :-))
#14 wuschel
26.4.10, 14:16
Hey super genau das gleich probleme habe ich auch jetzt mein Mann kommt gleich und ich hab kein Ei ...supeer Tip werde ich gleich ausprobieren
#15
26.4.10, 15:04
Ohne Ei wird die Panade nicht luftig-locker! Ein echtes Wiener-Schnitzel soll keine feste Panade haben. Als Notlösung ok. Aber schon lustig bei euch: Der Mann kommt gleich und braucht sein Schnitzel:) :) Was für ein Problem...Und wofür gibts Nachbarn? Da kann man sich meist ein Ei holen!
#16 superman
27.8.10, 14:44
Finde es genial
#17
14.2.11, 11:20
Ehe ich zu Nachbars gehen würde, dann lieber eine "Notlösung". Passt doch und das nächste mal ist bestimmt wieder ein Ei da.
#18
14.2.11, 18:38
was mich da viel eher irritiert ist das auftauen vom fleisch in der mikro....
wird das dann nicht saftlos?

bei mir ist das immer umgedreht: ständig hab ich eier da, dafür fehlt mir jedesmal die milch (oder sahne) *lach* aber dies ersetze ich durch mineralwasser...
#19
14.2.11, 18:59
Die Idee, Milch statt Ei zum panieren finde
ich gut. Aber gibt es da einen Trick beim auftauen des Schnitzels
in der Microwelle ??? Ich habe das einmal gemacht und nie wieder.
Das Schnitzel wurde ganz weiß und sah aus als hätte es Gefrierbrand.
Es war auch nach dem braten zäh und nicht zu genießen.
#20
14.2.11, 21:56
@mamamutti: Vielleicht hast du das Schnitzel zu lange oder zu hoch eingestellt gehabt in der Micro? Entweder Auftaustufe (oder 200 Watt), höchstens 5 Minuten und dann noch 10 Minuten stehen lassen, taut noch etwas nach. Nie bis zum Kern auftauen lassen, es läßt sich trotzdem weiterverarbeiten = panieren usw.
#21 Schnupfli
24.8.11, 10:24
mit Milch statt Ei ist ein guter Tip. Ich mache allerdings anstelle von Milch und Ei immer Senf (den ich mit den gewünschten Gewürzen noch vorher mische) aufs Schnitzel und danach ab ins Paniermehl. Gibt auch ne schöne Panade (Panier?) und schmeckt lecker.
#22
26.2.14, 16:57
Dein Tipp war meine Rettung, vielen Dank !!!!!!!!
Hat super geklappt
#23
10.8.14, 15:20
Ich hatte weder Ei noch Sahne oder Milch und habe stattdessen mit Senf geholfen. Hat wunderbar geklappt und auch geschmacklich war es ?berraschend gut.
#24
3.2.15, 15:28
Probier ich gleich mal aus, hoffe bereu es nicht.
Trotzdem, super tipp & danke dir :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen