Vegan/vegetarisch panieren

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Panieren geht nicht ohne Ei? Doch.

Man dickt Mehl mit Sojamilch/Milch an, schwenkt das Gemüse darin und anschließend in Semmelbröseln. Fertig.

Selva_Negra_83: Ich kann es nicht mehr sehen!!! Kann man sich nicht mal mehr einen Kochtipp holen ohne von solchen Vollidioten angeschwatzt zu werden. Wenn man mit der Sache nichts am Hut hat, dann lässt man die Leute einfach in ruhe ihre Kocherfahrung austauschen! Ich gehe doch auch nicht in jedes Kochforum und schreibe "Ihr Mörder ihr est Leichen" oder was! Kann man die Leute nicht einfach mal in ruhe lassen? PS: Wir sind eine Vegane Familie und sind alle TOP GESUND. Das mit dem selbst vergewaltigen ist ja mal voll lächerlich!!!
Von
Eingestellt am


14 Kommentare


#1
18.4.06, 08:04
Esst Fleisch, denn nur Fleisch macht stark! Alles andere ist ungesund.
2
#2 http://veg.gs
19.4.06, 07:27
unfug. wer zu viel fleisch ist, faengt an, auf irgendwelchen webites rumzutrollen.
-3
#3 graf ortho
19.4.06, 10:07
wer zu wenig flei'ch "ist", dem fallen die tchähne au' der recht'chreibung und er vergi''t 'tändig be'timmte buch'taben...
6
#4 mrssatanpest
11.6.10, 20:47
also ich lebe seit einem jahr vegan und hab noch alle zähne. ebenso wie 10 mal bessere blutwerte als du.
#5 John
13.7.10, 01:01
hm damit kann man sicher auch prima ein Schnitzel panieren!
-3
#6
21.5.11, 23:44
Wenn ich schon vegan leben sollte, wozu dann noch panieren? Ich ganz persönlich mag Vegetarier nur schön paniert oder in Rotweinsoße. Wer vegan lebt, vergewaltigt sich selbst: Der Mensch ist biologisch ein Allesfresser. Ohne Fleisch geht nicht.
5
#7
10.6.11, 16:31
Man kann außer Fleisch auch noch andere Sachen panieren, Gemüse z. B.
Steht sogar im Tipp!
Ich bin zwar selbst kein Vegetarier/Veganer, aber offensichtlich können viele Menschen ohne Fleisch sehr gut leben.
-7
#8
12.2.12, 12:48
@Horst-Johann Lecker: Du sprichst mir aus der Seele.
4
#9
18.2.12, 11:14
Toleranz bitte ! Kommt mal wieder - wie so oft - hier zu kurz !
Seid doch froh, Ihr Nicht-Vegetarier bzw. Nicht-Veganer, wenn für Euch mehr Fleisch übrigbleibt, wozu müsst Ihr da immer meckern !? Fühlt Ihr Euch anscheinend angegriffen durch andere Lebensstile und müsst in die Vorwärtsverteidigung gehen ? Ich bin Allesfresser, bin aber tolerant genug, andere so essen und leben zu lassen, solange es niemandem dritten schadet ( von den Tieren, die gegessen werden, mal abgesehen :-((
6
#10
21.10.12, 03:01
Ich kann es nicht mehr sehen!!! Kann man sich nicht mal mehr einen Kochtipp holen ohne von solchen Vollidioten angeschwatzt zu werden. Wenn man mit der Sache nichts am Hut hat, dann lässt man die Leute einfach in ruhe ihre Kocherfahrung austauschen! Ich gehe doch auch nicht in jedes Kochforum und schreibe "Ihr Mörder ihr est Leichen" oder was! Kann man die Leute nicht einfach mal in ruhe lassen? PS: Wir sind eine Vegane Familie und sind alle TOP GESUND. Das mit dem selbst vergewaltigen ist ja mal voll lächerlich!!!
1
#11
21.10.12, 03:09
@John: Der Begriff Schnitzel lässt viel Spielraum nicht war ;-) Sojaschnitzel Sellerieschnitzel Seitanschnitzel Zucchinischnitzel und und und.
3
#12
24.4.13, 15:36
Ich finde den Tipp klasse, Däumchen hoch :)

Zur Diskussion: Ich ernähre mich ebenfalls vegan. Bin aufgrund meiner Erkrankung dazu gekommen und lebe sehr gut damit.
"Von Natur aus, sind wir Allesfresser" das stimmt so nicht... Evolutionstechnisch stammen wir wohl vom Affen ab und die ernähren sich zu 99% vegan... Aber ich denke, das spielt hier eigentlich keine Rolle.
Ob man vegan gesünder lebt oder ob man mit Fleisch gesünder lebt, darüber maße ich mir nicht an zu urteilen... Seit ich aufgehört habe, Fleisch zu essen, ist mein Blutdruck gesunken, das kann aber auch damit zusammenhängen, dass ich aufgehört habe zu rauchen... Außerdem fühle ich mich fitter und aktiver... Meine Calciumwerte sind leider weniger gut, laut meines Arztes hängt das aber mit meiner Erkrankung und nicht mit der Ernährung zusammen...

Lange Rede, kurzer Sinn: Leben und leben lassen... Jeder sollte essen können, was er möchte, Fleisch, Fisch, Gemüse oder so... Das muss jeder selber wissen und entscheiden...

Ich mag keine Veganer, die sich hinstellen und andere Menschen Mörder nennen... Ich mag aber auch keine Fleischliebhaber, die sich hinstellen und solche Kommentare abgeben, wie ich hier leider lesen musste!
1
#13
24.4.13, 16:39
Prima Tipp. Auch für Fleischesser brauchbar, wenn z.B. eine Allergie gegen Eier vorliegt, man einfach vergessen hat, welche zu kaufen oder einfach mal was ausprobieren möchte.
Ich denke, ich werde das mal mit Kokosmilch versuchen, könnte lecker werden.
#14
16.10.13, 14:43
Knusperpanade aus Kornflakes, zu panierendes kurz in Mehl, dann in etwas Sojamilch oder -sahne schwenken und ab in die zerbröselten Kornflakes, super knusper, super lecker =)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen