Fisch panieren ohne Ei

Fisch panieren ohne Ei

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hab letztens mal bei FM gestöbert, ob sich ein Rezept findet, um Fisch ohne Ei zu panieren, welches mich zufriedenstellt: kein Ei und keine Abzüge im Geschmack. Da ich eine der Personen bin, die das Glück hatten, sich der Hühnereier fernhalten zu dürfen, (Ostern ist eine Freude :-P), muss ich sowieso schon öfters mal herumexperimentieren in der Küche. Also hab ich mehrere Rezepte gemischt und es ist per Zufall was draus geworden. Deswegen sind die Mengenangaben auch nicht sooo exakt!

Ich nahm:

Speisestärke und Maismehl (das Feine, da das Grobe sich glaub ich zu sehr vollsaugt mit Öl in der Pfanne) jeweils zu gleichen Teilen, für 4 Fischfilets einen flachen Teller gehäuft.

Die Panade gleich würzen, also mit Salz, Paprikapulver... jeder wie er mag.

Habe (ganz wichtig) die Filets antauen lassen, das bewirkte, dass die Panade hielt. Sozusagen als Ei-Ersatz.

Dann wie gewohnt mit Öl in der Pfanne braten.

Leider hab ich kein Bild von der Panadenmischung, habe ja nicht erwartet dass es was wird!

Ich glaube es ist eine gute Alternative zu "gar nicht-paniertem Fisch" mir hats super geschmeckt und es war mega knusprig!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


-6
#1 Andreas_Berthold
11.4.13, 06:34
lieber mit Ei.
4
#2
11.4.13, 07:13
Habe schon mal zur Not, weil das Ei aus war, statt dessen Milch genommen zum Befeuchten. Klappte auch ganz gut. Panade hat gehalten und gut geschmeckt.
13
#3
11.4.13, 07:54
@ andreas: mir waers auch lieber mit ei, aber wie ich ja oben schon schrieb bedeutet ei einfach mal mein todesurteil und ich wuerde viel lieber wie jeder "normale" mensch ganz normal kuchen essen duerfen oder im restaurant das bestellen was ich WILL und nicht den anderen zusehen beim essen, oder mich mit dem kellnern und köchen zu streiten dass sie zu unfähig sind einfach mal die Zutaten zu LESEN!

Deshalb habe ich diesen tipp eingeschickt um ergänzungen wie zb von Tilla zu bekommen.Danke, Das werd ich mir mal merken und beim nächsten fisch versuchenn
3
#4
11.4.13, 19:22
als eiersatz eignet sich sahne oft recht gut. oder schmelzkäse, wenn es zum gericht passt.
2
#5 erselbst
12.4.13, 06:03
kondensmilch geht auch--wenn man welche hat-1
#6
13.4.13, 07:27
Hatte gerade eben die Idee, statt Ei/Milch mal Orangen-/Zitronensaft oder ähnliches zu nehmen. Ich werde probieren und dann berichten!
1
#7
14.4.13, 16:07
Für jeden, der Eier aus gesundheitlichen Gründen nicht essen soll oder darf, eine ganz tolle Idee!
Das wird auch bei allen anderen Panier-Speisen möglich sein, nicht nur beim Fisch!
Danke!
flamingo

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen