Da hat doch tatsächlich jemand der schwäbischen Maultasche ein paniertes Mäntelchen verpasst, das geschmacklich begeistert.
7

Panierte Maultaschen mit Kartoffelsalat

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ich hab da vor Kurzem was gesehen, das musste ich unbedingt probieren, und zwar panierte Maultaschen. Da hat doch tatsächlich jemand der schwäbischen Maultasche ein paniertes Mäntelchen und somit einen modernen Schliff verpasst.

Geschmacklich bin ich davon so begeistert, dass ich das euch unbedingt zeigen wollte. Leider habe ich die Maultaschen nicht selbst gemacht, aber ich habe sie selbst gekauft von einem befreundeten Koch, der sie liebevoll von Hand macht.

Zutaten

  • 5 Stück große Maultaschen (die Menge kann man ja aber variieren, je nach Esser-Anzahl)
  • ca. 150 - 200 g Mehl
  • ca. 2 - 3 Eier
  • ca. 150 - 200 g Weckmehl
  • 1 EL Olivenöl
  • Buttaris oder anderes Bratfett zum Anbraten

Den Kartoffelsalat könnt ihr bei meinen anderen Frag Mutti Rezepten nachlesen https://www.frag-mutti.de/schwaebischer-kartoffelsalat-a57737/

Zubereitung

  1. Zuallererst habe ich meinen Kartoffelsalat zubereitet, das Rezept hab ich euch verlinkt.
  2. Dann baue ich mir eine Arbeitsstraße, indem ich drei Teller aufstelle, eines davon ein tiefer Teller, da kommen die Eier rein, diese werden mit dem Schneebesen oder einer Gabel von Hand aufgeschlagen. In die zwei weiteren Teller gebe ich einmal Mehl und einmal Weckmehl.
  3. Ich bereite meine vor und gebe ausreichend Buttaris oder anderes Bratfett rein, so dass die Maultaschen schön anbraten können.
  4. Dann verteile ich den EL Olivenöl in meinen gewaschenen Händen (oder mit Handschuhen) und reibe damit die Maultaschen ein, dann werden sie nacheinander in Mehl, Ei und Weckmehl gewendet und möglichst schnell nach dem Panieren in die Pfanne gegeben, denn wenn man da zu lange wartet, wird das nicht so schön knusprig.
  5. Von beiden Seiten goldbraun oder nach Geschmack anbraten und zusammen mit dem Kartoffelsalat servieren und genießen.

Die goldbraun gebratene Maultasche zusammen mit Kartoffelsalat servieren und genießen.

Die angegebene Arbeitszeit ist ohne den Kartoffelsalat ... bitte beachten.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

11 Kommentare

Emojis einf├╝gen