Panierter Schafskäse mit Ofenkartoffeln und grünen Bohnen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 2 Personen:

hochwertiger Schafskäse (nicht aus Kuhmilch)
Semmelbrösel
festkochende Kartoffeln
grüne Bohnen frisch oder aus dem Glas
Rosmarin
Kräutersalz
Mehl
1 Zwiebel
Knoblauch

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, längs vierteln auf einem gefetteten Blech verteilen, mit Kräutersalz und Rosmarin bestreuen und eventuell noch mit Olivenöl einpinseln. Ab in den Ofen.

Den Schafskäse vierteln (oder auch kleinere Würfel, je nach Geschmack) und in Mehl wälzen. Dann in Wasser tauchen und in Semmelbröseln panieren. Panade gut andrücken. In Pflanzenöl braten.

Die Zwiebel in Stücke oder Ringe schneiden, Knoblauch hacken oder in Scheiben schneiden. Glasig anbraten. Bohnen aus dem Glas oder frische gekochte dazutun und erwärmen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 wurzelsepp
19.3.12, 18:52
sehr lecker!
2
#2
20.3.12, 13:35
Ganz lecker, relativ preiswert und sehr zu empfehlen - auch für Vegetarier! Ich bin zwar keiner, aber ich mag das Zeug trotzdem!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen