Panna cotta mal pikant mit Pesto

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Panna cotta kennen wir meist nur in der süßen Version, als Dessert im italienischen Restaurant. Eine Art Sahnepudding mit Puderzucker bestäubt und ein paar Beeren.

Hier habe ich eine pikante Version von Panna cotta, lecker als Vorspeise, nicht teuer und fix gemacht, abgesehen von der Zeit zum Kühlen und Gelieren. Aber da muss man ja nicht danebenstehen. Meine Panna Cotta ist eine vereinfachte Version der typischen italienischen Nachspeise, deren Zubereitung weitaus aufwändiger ist.

Anstelle gekauftem Pesto im Glas kann man auch frische gehackte Kräuter nehmen, z.B. Petersilie und Dill.

Man braucht als kleine Vorspeise für 4 Personen

  • 250 ml Schlagsahne, ungeschlagen
  • 2 EL Pesto von Basilikum aus dem Glas oder die entsprechende Menge an frisch gehackten Kräutern.
  • Salz, Pfeffer
  • zur Garnitur 2 EL Mandelblättchen, in Butter geröstet und mit Salz bestreut.
  • 3 Blatt weiße Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht. So lange, bis sie flutschig wird.
  • 1 TL Salz
  • ein wenig frischer Pfeffer

So geht es

  • Die Sahne wird erhitzt, bis kurz vor dem Sieden. Dann von der Platte genommen.
  • Die ausgedrückte Gelatine wird unter die Sahne gerührt. Wirklich gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen.
  • Jetzt wird mit Pfeffer und Salz gewürzt. Eine Hälfte der Sahne wird mit dem Pesto bzw. den Kräutern vermischt.
  • Die grüne Sahne wird jetzt in Gläser verteilt. Darauf kommt die restliche weiße Sahne.
  • Im Kühlschrank erstarrt die Panna cotta jetzt etwa 2 Stunden.

Garnieren kann man noch mit in Butter und Salz gerösteten Mandelblättchen. Und ein wenig frischer Petersilie. Das schmeckt gut und sieht hübsch aus!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
26.2.13, 04:38
Ich kenne die Original Panna Cotta nicht mit Beeren & Puderzucker, sondern mit einer Art Karamellsosse. Dein Rezept klingt interessant, bestimmt lecker wenn Minze mit hinein kommt.
#2
26.2.13, 09:53
Ach Ellaberta wo nimmst du nur die tollen Rezepte her. Du verlängerst stets meinen Einkaufszettel. Da mein Mann jetzt zwei Wochen Resturlaub hat und wir zu Hause bleiben, Werde ich versuchen ihn mit Deinen Tollen Rezepten zu verwöhnen
#3
26.2.13, 09:58
@Marzipan-Hase: stimmt mit Minze muß es sehr lecker sein.
ansonsten kann man ja mal probieren.
#4
26.2.13, 10:32
Ja,bauknecht weiß was Frauen wünschen - super !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen