Paprika frisch halten

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Manchmal braucht man nicht die ganze Paprikaschote, z.B., wenn man nur einen Teil davon mit ins Geschäft nehmen möchte. Ich wasche die Schote und schneide einen keilförmigen Schnitz raus (vom Stiel nach unten). Wenn man den Stiel mit den Samen dran lässt und die Paprika dann in eine Frischhaltedose, Plastikbeutel geht auch gut, tut, bleibt sie ganz frisch. Früher hab ich immer die ganze Paprika geputzt und so aubewahrt, da wurde alles schneller weich und war gar nicht mehr so lecker ...

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
16.11.12, 20:57
Einen Versuch ist es allemal wert.
1
#2
18.11.12, 16:08
Danke eine super Idee, kann mir sehr gut vorstellen, dass da eine Schote wirklich länger frisch bleibt. Auch ich habe es immer so gemacht, wie du es beschrieben hast, da hält sie sich nicht lange.
Ist sicher ein ganz guter Tipp!
Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

flamingo!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen