Paprikaschoten mit Hirse gefüllt

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Personen

  • 80 g Hirse
  • 1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1l Gemüsebrühe
  • 4 Paprikaschoten (rot oder gelb)
  • 1 Dose Tomaten
  • 100 g ger. Käse

Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel glasig dünsten, Hirse leicht mit anbraten, mit der Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen lassen, ca. 30 min. ausquellen lassen (immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt, evtl. noch etwas Wasser dazugeben). Wenn die Hirse fertig ist, das Ei unterrühren. Paprikaschoten waschen, halbieren, Trennwände und Strunk herausschneiden, mit der Hirsemasse füllen. Tomaten stückeln und in die Aufflaufform schütten und die Paprikaschoten darauflegen. 20 min backen bei 200 Grad, dann den Käse darüberstreuen und nochmals 10 min backen. Dazu Salat und Kräuterbaguette reichen!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 williken
26.5.09, 12:56
mit Hackfleisch, Reis und Schafskäse gefüllt schmeckt es mir noch besser.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen