Schnelles Zauberbrot ohne Getreide - vegane Zubereitung möglich

Schnelles Zauberbrot ohne Getreide - vegane Zubereitung möglich
2
Fertig in 

Ein Brot Rezept, das nicht auf die Hüften geht, absolut lecker und schnell zubereitet.

Zutaten

  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Mandelmehl
  • 100 g Chiasamen
  • 300 g Quark oder Joghurt (Kuh/Schaf- oder Ziege oder Soja)
  • 5-6 Eier (oder stattdessen: um ein Ei zu ersetzen 1 EL Chiasamen in 5 EL Wasser quellen lassen)
  • 150 g halbe Walnüsse (oder kleiner hacken)
  •  5 EL Colon Formula (mit Bifidobakterien, Algen, Flohsamen- und Flohsamenschalen u.v.m., stoffwechselanregend, darmreinigend)

Zubereitung

Einfach alle Zutaten mit dem Löffel zusammenrühren, ca. eine viertel oder halbe Stunde quellen lassen, in Form bringen (als Brot oder Brötchen) und bei 175° das Brot ca. eine Stunde, die Brötchen ca. 30 Minuten, backen.

Geht nicht auf die Hüften??

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Brot schneiden: Keine zu kleinen Scheiben mehr
Nächstes Rezept
Bunte Brötchen aus Hefeteig
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
13 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!