Parmesan-Pfannkuchen

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Rezept für leckere Parmesan- Pfannkuchen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 400 ml Milch ( oder Milchwasser)
  • 150 g Mehl
  • 150 g Parmesan
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit dem Schneebesen gut verrühren.
  2. Das Mehl abwechselnd mit der Milch dazugeben.
  3. Würzen und evtl. mit dem Mixer sehr gut verrühren.
  4. Auf die Seite stellen und zugedeckt etwa 30 Minuten stehen lassen.
  5. Den Schnittlauch sehr fein hacken und mit dem Parmesan mischen.
  6. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen.
  7. Die Teigmasse mit der Käsemasse vermischen.
  8. Mit einem Schöpflöffel Teig in das heiße Olivenöl gießen und den Pfannkuchen beidseitig goldbraun backen.
  9. Auf eine vorgewärmte Platte anrichten.

Dazu serviert man vielleicht einen bunten Salat.

Die süße Variante

  • Anstelle des Käses 3 säuerliche Äpfel.
  • Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Bratpfanne 100 g Zucker karamellisieren lassen.
  • Die Apfelstücke kurz mitgeben, ein paar Mal rühren.
  • Die karamellisierten Äpfel in den Pfannkuchenteig geben.
  • Die Pfannkuchen backen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Herzhafter Pfannkuchen
Nächstes Rezept
Vollkorn-Eierkuchen mit Garnelen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
17 Kommentare

Rezept online aufrufen