Parmesan-Rosmarin-Kekse
2

Parmesan-Rosmarin-Kekse

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Parmesan-Rosmarin-Kekse, Knabberei zum Fernsehen oder zur Party.

 (Es werden ca. 2 Backbleche)

Zutaten

  • 200 g Parmesan 
  • Die Blätter von 2 Rosmarinzweigen, fein gehackt

​Zubereitung

  1. Parmesan und feingehackte Rosmarinblätter in einer Schüssel vermengen.
  2. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln (Teigmenge immer nicht mehr als ein Teelöffel) Häufchen auf die, mit Backpapier ausgelegten; Backbleche setzen.
  3. Bitte nicht zu eng anordnen, da die "Kekse" beim Backen aufgehen. Die "Kekse" zu runden Scheiben flach drücken.
  4. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die "Kekse" ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  5. Herausnehmen und abkühlen lassen. Danach vorsichtig das Backpapier abziehen.
  6. Wenn man die "Kekse" luftdicht" und kühl verpackt, kann man sie 2 Tage vorher zubereiten.
  7. Ich finde, das ist eine superleichte und schnelle Knabberei und wenn man dann noch einen Dip dazu macht, wahrscheinlich für alle unwiderstehlich.

Ich wünsche euch jeden Falls gutes Gelingen und Kreieren.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


3
#1
13.5.14, 21:06
Mmmmmmhhhhmmmm, lecker, das probier ich morgen gleich aus.
1
#2
13.5.14, 21:15
@Kathilein: BEA ist um eine Alternative nicht verlegen, diese Kekse lassen sich 2 Tage vorher vorbereiten. :-)
1
#3
14.5.14, 17:39
bea tolle idee.wird freitag sofort gemacht zum maedelsabend.danke!!
5
#4
14.5.14, 17:51
Bea ist doch immer für eine Überraschung gut. Dieses Rezept habe ich noch nie gelesen, aber bin unheimlich gespannt wie es schmeckt.
Rosmarin steht im Garten, Pamesan im Kühlfach, also los geht es.
Bis später dann, ich berichte.
7
#5
14.5.14, 18:40
Sie sind schon fertig, lecker und knusperig geworden, aber ich war etwas sparsam mit dem Rosmarin. werde mich demnächst genau an das Rezept halten, doch sie sind schon fast nicht mehr da.
Bea, soll ich ein Foto zu deinem Tipp einstellen???
Hab sie doch vor dem Verzehr vor die Linse genommen ;-)) Foto ist schön geworden, ich verspreche es.
9
#6
14.5.14, 19:01
Liebe Peggy.
ich würde mich sehr darüber freuen, denn ich kann das nicht so mit den Fotos, was mich ja jedes Mal Punkte kostet.
Ich habe keinen Draht zu Fotoapparaten und Handys und komischerweise komme ich mit dem Computer klar. Wo man nicht hin will, da will man nicht hin.
Also veröffentliche das Bild, mir tust du nur einen Gefallen.
Liebe Grüße von Bea3
4
#7
14.5.14, 19:15
Versteh einer die Daumenklickerei.Warum nun Bea3 einen roten D. bekam ist mir völlig schleierhaft. Wenn man ehrlich zu sich selbst und zu uns ist...ztztzt für mich unverständlich.Er ist weg, nun ist gut.
Das Bild ist auf dem Weg zu deinem Tipp.
3
#8
14.5.14, 20:32
Die Bilder sind da ;-)
, das ging aber superschnell!
Danke für die schnelle Bearbeitung!
2
#9
14.5.14, 22:05
@Bea3: zu deinem Satz: denn ich kann das nicht so mit den Fotos, was mich ja jedes Mal Punkte kostet.

Machst du das nur wegen der Punkte?
5
#10 Schnuff
14.5.14, 22:06
Hey Peggy,Du bist aber lieb zu Bea3!
So sollte es doch auch im wahren Leben sein,jeder ist für den anderen da...
Wenn ich könnte,würde ich Dir auch alle Sterne für Fair play geben !
LG
3
#11
15.5.14, 08:49
guten morgen Peggy
deine Fotos sind zum anbeissen!
schön das du sie uns zur Verfügung stellst,denn mit Foto kann man sich einfach alles besser vorstellen.

ja! du wahrst sehr lange untergetaucht .
einige haben dich schon vermisst.

LG kosmosstern
4
#12
15.5.14, 10:12
@kosmosstern: und @ Schnuff,
danke euch sehr für den Kommentar, da macht das Schenken der Bilder doppelt so viel Freude.
Ich habe nicht mehr so viele eigene Tipps,
aber ein Tipp ausprobieren und das Bild verschenken, das mache ich immer wieder gern.

Ich habe euch auch vermisst.

LG Peggy
3
#13
15.5.14, 12:48
Liebe Peggy,
ich danke dir für die schönen Fotos.
Es ist doch schön zu wissen, dass es noch liebe, hilfsbereite Menschen gibt.
Also noch mal vielen Dank dafür
Liebe Grüße Bea3
#14
16.5.14, 13:01
Hört sich lecker an.
Mal etwas anderes als Chips und Co.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen