Pastel de Papas (argentinischer Hackauflauf)

Nährwerte pro Portion
Proteine:34 g
Kohlenhydrate:27 g
Fette:28 g
Kalorien:500 kcal
Zu den Zutaten
Pastel de Papas (argentinischer Hackauflauf)
2

Zutaten

6 Portionen
  • 500 g Kartoffelpüree (möglichst frisch)
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • etwas Salz, Pfeffer, süßer Paprika
  • 0,5 Dose kleingeschnittene Tomaten
  • 1 Handvoll kleingehackte Rosinen
  • 3 hartgekochte, gehackte Eier
  • 1 Handvoll kleingeschnittene Oliven
  • 2 etwas Gratinkäse
Video-Empfehlung:

Zubereitung

  1. Kartoffelpüree zubereiten, am besten frisch.
  2. 500 g Hackfleisch mit zwei gehackten Zwiebeln scharf anbraten.
  3. Mit Salz, Pfeffer und süßem Paprika würzen.
  4. In den Fleischteig kippt man eine halbe Dose kleingeschnittener Tomaten und eine gute Handvoll kleingehackter Rosinen.
  5. Zusätzlich mischt man noch drei hartgekochte gehackte Eier darunter und eine handvoll Oliven (kleingeschnitten).
  6. In einer Auflaufform schichtet man dann abwechselnd das Püree mit dem Fleischteig, streut Käse darüber und überbäckt das Ganze im Ofen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Brasilianische Empanadas
Nächstes Rezept
Ungarisches Pfannengericht
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

3,8 von 5 Sternen,
4 Kommentare

Bis auf die Rosinen hört sich das toll an. Werde ich demnächst mal probieren.
Mmmmmhh...
Ich habe es heute nachgekocht.
Es schmeckt sehr gut.

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!