Pellkartoffeln mit Rote-Bete-Quark

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Eine leckere Mahlzeit vor allem für den Sommer: Pellkartoffeln mit Rote-Bete-Quark.

Zutaten

Für 2 Personen:

  • 1 kg junge Kartoffeln
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Magerjoghurt
  • 4 EL Buttermilch
  • Salz, Pfeffer, Meerettich
  • 150 g eingelegte Rote Bete
  • 2-3 Gewürzgurken, je nach Größe und Geschmack
  • 1 Apfel
  • 1 Bund Dill

Vorbereitung

  • die Kartoffeln waschen
  • die Äpfel und Gewürzgurken würfeln
  • die Rote Bete ebenfalls zerkleinern
  • den Dill kleinhacken

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit der Schale gar kochen
  2. Den Quark, den Joghurt, die Buttermilch, 1-2 EL Rote Betesaft in ein Gefäß (hohe Schale oder Topf)  geben und mit Salz, Pfeffer, Meerettich würzen, alles mit dem Handrührgerät zusammenmixen.
  3. Die zerkleinerten Gurken, die Rote Bete und die Äpfel vorsichtig unter die Masse heben, danach den Dill drüber streuen.

Anrichten

Die Kartoffeln schnell pellen und die Quarkmasse darüber geben.

Guten Hunger!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1
17.7.14, 21:31
Das sind Zutaten, die ich fast immer im Haus habe. Hört sich lecker an, ist schnell gemacht --- wird ausprobiert. Danke für das Rezept!
#2
17.7.14, 22:39
bitteschön....schmeckt bei der HITZE immer lecker;-)
#3
17.7.14, 23:14
Wieder ein leckeres Rezept. Den Quark mal etwas anders angemacht. Toll, danke
3
#4
18.7.14, 06:04
OH..........das ist auch meins ,das muss ausprobiert werden , gerade richtig bei der Wärme.

Danke ein Däumchen
#5 jb70
18.7.14, 08:55
Das schmeckt bestimmt! Ich mag Rote Bete - Rezepte dazu, sind mir immer willkommen :)) Danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen