Peperoni

Peperoni trocknen und mahlen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Auch in diesem Jahr habe ich nicht alle Peperoni aus dem Garten verarbeiten können. Ich habe die Kerne herausgenommen und die Peperoni in kleine Stücke geschnitten, getrocknet und mit einer alten elektrischen Kaffeemühle gemahlen. So habe ich wunderschönes leckeres Gewürz.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


4
#1 Cally
5.10.12, 06:18
Gibt 'nen Daumen hoch! Je nachdem, wie scharf du das Peperoni/Chilipulver (oder die geschrotenen Peperoni/Chili, die sind in der Speise dann zusätzlich noch dekorativ) haben möchtest, kannst du auch ein paar Samen dabei lassen und mittrocknen.
Oder aromatische Würzmischungen damit herstellen.
Hach, ich steh auf solche individuellen Sachen...
2
#2
5.10.12, 08:57
Die gemahlenen Pepperoni sind wie gekauftes Gewuerz ,
also fallen farblich kaum auf
3
#3
5.10.12, 09:01
achtung bei den getrockneten Peperoni Handschuhe tragen
sie haben eine nachhaltige Wirkung
Bin mir beim 1.Mal zufällig ins Gesicht geraten also bitte
VORSICHT
6
#4 Cally
5.10.12, 09:04
@terry1944:

Deshalb schrote ich sie auch gerne. Sie sehen dann auf Salaten gut aus oder färben meine Joghurtsaucen für Döner, Lahmacun oder ähnliches rosa.

Den gemahlenen Teil nehme ich dann für Gulaschsuppe, Chil con Carne oder andere dunkle Gerichte.

Und ja, das mit den Handschuhen kann ich nur bekräftigen! Bei richtig scharfen Schoten kann schon das Abspülen des Schneidbretts unter heißem Wasser Atemnot und Hustenreiz hervorrufen...
1
#5
5.10.12, 09:27
@terry1944: Hab mal etwas Staub von den Dingern in die Nase bekommen.
Seit diesem Tag bin ich vorsichtiger.
2
#6
5.10.12, 17:25
ich mach die an einen faden und trockne sie so ich steh auf die scharfen kerne und die gehen mir beim mahlen verloren
3
#7
5.10.12, 19:55
Ich habe jedes Jahr einige verschiedene Sorten Chili zum ernten, aber Kerne raus ist für mich Verschwendung, die werden mitgemahlen, nicht nur bei den harmloseren Sorten. Aber Kaffeemühle eignet sich super dafür.
-1
#8
6.10.12, 18:50
Pepperoni halbieren und Kerne raus. Die Kerne sind schuld dass pepperoni 2x "brennen"
Ich mag scharf, aber nur einmal.
#9
9.10.14, 14:57
Das Rezept geht auch mit Lavendelbl?ten ( getrocknet ) ganz fein gemahlen geben Sie in versch. Menue`s den letzten Pfiff.
#10
16.10.14, 09:58
kann man auch frische Peperoni in der K?chenmaschine zerkleinern, oder werden die dann bitter - so wie mir das schon mit Zwiebeln passiert ist

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen