Pesto mit Lachs

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

2-3 Personen

  • 1x grüne Pesto
  • 500g Nudeln (Spaghetti sind optisch schön)
  • 500g Lachsfilet (TK), 100g Champigons (Dose)
  • 100g Cocktailtomaten
  • Rucola (optional auch für die Optik)
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Cocktailtomaten vierteln
  2. Die Nudeln kochen. (Tipp: etwa eine viertel bis halbe Tasse vom Kochwasser abschöpfen und aufheben)
  3. In ein Sieb abgießen und schnell danach das Pesto mit dem Kochwasser verühren (darf nicht zu dünn werden!) und zusammen mit den Champignons und den Cocktailtomaten unter den Nudeln verrühren.
  4. Während die Nudeln Kochen, schonmal Öl in eine Pfanne und das Lachsfilet anbraten. (Vorsicht ist sehr zart und kann beim wenden zerfallen!)
  5. Teller unten mit abgewaschenen, vielleicht nochmal kleiner geschnittenen Rucola garnieren
  6. die gemischte Pasta oben drauf geben.
  7. etwas Parmesan drüber
  8. ganz zum Schluss das Lachsfilet obendrauf
Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Bert Grabowski
10.12.05, 14:55
Ein Klassiker unter den Nudelgerichten!
#2 xxx
26.10.06, 20:13
super beschreibung für diejenigen die nicht unbedingt gut kochen können
super, danke...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen