PET-Flaschen gegen Marder

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

PET-Wasserflaschen halbvoll oder etwas mehr mit normalen Leitungswasser befüllen und diese neben den Autoreifen stellen. Wenn möglich den Papierstreifen der Wassermarke entfernen. Flasche verschließen.

Fragen sie mich bitte nicht, was es bewirkt aber es hilft. Bei uns in der Gegend (Landeskreis) wird dies häufig angewandt. Dies ist kein Spaß. Viel Erfolg!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Der-Vati
15.3.13, 14:35
Kann jemand mehr dazu sagen?? Kann mir absolut nicht vorstellen was die Marder daran stören sollte
#2 aloisweinzetl
15.3.13, 14:46
Was dieses Tier davon abhält kann ich auch nicht erklären,nur das es sie stört und wir noch keinen Marderbefall hatten können wir bestätigen.
#3 Garrett
19.2.14, 22:08
also ich habe es monate lang getestet und es hat nicht funktioniert,der marder wandert von vorn nach hinten zur antenne,pinkelt rauf und verpisst sich wieder,alles beobachtet
#4 peter62er
11.3.15, 08:13
"...der marder wandert von vorn nach hinten zur antenne, pinkelt rauf und verpisst sich wieder..."

Hast Du vielleicht ne halbe Flasche Korn neben den Reifen gestellt ? *ggg* ^^
#5 ultragun
16.4.15, 16:45
Also, da sich der Marder mit seinem Kopf in der Flasche spiegelt, erschrickt dieser - denkt ein anderer Marder steht vor ihm und haut ab. Habe ich zu hunderten in Italien in Hinterhöfen alter Dörfer gesehen. Muss wohl funktionieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen