Superschnell und supereinfach Petersilie schneiden.

Petersilie schneiden: superschnell und supereinfach

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Steck die gewaschene Petersilie in ein kleines Glas (man kann in einer Tasse nicht so gut sehen) und schnippel mit einer neuen oder sauberen Schere alles klein...fertig...und der Aufwasch fällt echt klein aus.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


6
#1 donnawetta
29.11.11, 08:23
Es gibt sogar extra dafür gemachte Scheren (mit mehreren Blättern). Für Leute, die kein gescheites Kochmesser haben oder nicht schnell schneiden können, mag das hilfreich sein!
#2
29.11.11, 09:33
Hallo,
Super Tipp, vielen dank!
Auch die extra Scheren...............wo bekommt man diese und sind sie auch für andere Kräuter zu verwenden?
Gruß
#3
29.11.11, 09:55
@DrFrank: einfach mal nach Kräuterschere oder 5 fach Kräuterschere googlen... Kostenpunkt: ab 5 Euro
1
#4
29.11.11, 11:50
Boah Göddin, eine ganz einfache Küchenschere reicht völlig! Und wenn da nicht nur Kräuter damit geschnippelt werden, sondern hier und da ne Ecke von der Käse- oder Nudel- oder sonstwas-Packung aufgeschnitten wird, ist das Lebensmittelhygienisch immer noch voll in Ordnung ;)

Lieber ne Hand voll ordentliches Werkzeug, das für alles verwendet werden kann, als für jeden Mist ein eigenes, das nach nem halben Jahr eh defekt ist - weil war ja sooo billig... *sfz*

Der Tipp is aber natürlich super - ich mach das auch immer mit der Schere!
#5
29.11.11, 12:41
Ich habe dazu eine Kräutermühle-die Kräuter oben reingesteckt, gedreht, und schon fällt das gemahlene Gut in den Topf oder die Schüssel. Mit einer Bürste mache ich die Mühle sauber, ab und zu wird sie mal richtig abgewaschen.
#6 Mikro
29.11.11, 13:43
Ich habe ordentliches Kochwerkzeug, nehme aber trotzdem gerne eine Schere, um Petersilie und Schnittlauch zu schneiden.
#7
29.11.11, 16:35
@zauberweib: Ich persönlich nehme auch keine Kräuterschere, wollte aber DrFrank seine frage beantworten. Mir ist der Umgang mit einem scharfen Messer lieber.
#8
30.11.11, 17:38
Richtig - schneiden statt zerdrücken. Der Geschmack bleibt dabei voll erhalten.
#9 KleineElfe82
30.11.11, 19:29
Ich schneits auchimmer. Gefällt mir.
#10
30.11.11, 21:23
naja, dann mach ich das mal. hört sich nämlich toll an.
#11
30.11.11, 21:36
@donnawetta: also ich fand die Schere blöd, weil mühsam zu reinigen.
@super-muddi500: so hat es meine Mutter auch immer gemacht, danke für die Erinnerung! Und der ganze Saft hängt auch nicht im Schneidbrett, sondern wird mitgenossen. Schere kurz abspülen und gut!
1
#12
1.12.11, 00:03
@Leomama: ich hab so eine geschenkt bekommen und bin voll zufrieden damit. wenn ich kräuter für die suppe schneide, schwenk ich die schere mit den schneiden ein paar mal im topf hin und her, dann ist so gut wie alles draußen. geht auch mit der salatsoße, wenn man mit dem löffel die soße drüberlaufen läßt und dann ein wenig abklopft.

außerdem brauch ich so kein schneidebrett abspülen, hat ja auch was.

aber ich mach auch viel mit der normalen haushaltsschere, die nur für Lebensmittel reserviert ist. zb pizza schneiden. ritzt man keine kratzer ins backblech und geht schneller und leichter als mit dem roller.

auf jeden fall ist der tip richtig pfiffig! gefällt mir!
#13
1.12.11, 09:53
Das ist doch ein super Tipp. Ich mache das jetzt auch mal im Glas.
1
#14
1.12.11, 10:18
@DrFrank: Huh, ich nehme schon jahrelang eine ganz normale Schere, einfach nur für den grob geschnitten Salat, den man im Beute gewaschen und geschnitten kaufen kann, da kommen auch die Kräuter gleich rein, in die Salatschüssel und dann mit der Schere geschnipselt,ich verwende diese Schere extra nur für den Salat !
Grüsse Baccara
#15
1.12.11, 20:54
Ich bleib beim Messer.......

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen