Lockere Pfannkuchen bekommt man, wenn man den Teig mit Mineralwasser zubereitet.

Pfannkuchen mit Mineralwasser zubereiten

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man für Pfannkuchen statt Milch, Mineralwasser nimmt, werden die Pfannkuchen schön locker.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


3
#1
5.3.12, 07:53
Nicht schlecht, dein Tipp. Ich bereite den Pfannkuchenteig wie üblich zu, jedoch mit weniger Milch. Dann lasse ich das Mehl eine Stunde quellen und gieße anschließend mit sprudelndem Mineralwasser auf. Klappt auch!
#2
5.3.12, 08:33
So ganz auf Milch verzichte ich auch nicht. Nehme auch immer Mineralwasser.
(Mineralwasser klappt auch gut bei Rührei)
2
#3
5.3.12, 09:13
ich nehme immer je zur Hälfte Milch und Mineralwasser. So ganz ohne Milch hab ich Pfannkuchen noch nicht probiert, könnte mir aber vorstellen, dass der Geschmack dann doch deutlich abweicht.
#4
5.3.12, 10:09
Super Tipp, Mineralwasser ist auch bei Omelettes ein beliebtes auflockerndes Mittel :)
4
#5
5.3.12, 20:02
Schmeckt auch super, wenn man stattdessen ein Gläschen Sekt nimmt, die Pfannkuchen dann mit frischen kleingeschnibbelten Erdbeeren und Vanilleeis verspeist den restlichen Sekt dazu trinken, sehr fein im Sommer.
1
#6
1.11.12, 18:25
Das mache ich auch schon lange so, da ich keine Milch mag und daher auch nie weelche zu Hause habe. Das mit dem Sekt hört sich aber auch sehr gut an, das werde ich demnächst mal ausprobieren.
3
#7
1.11.12, 18:50
Das ist wirklich super, Sprudel oder Bier wirken wie Backpulver.
1
#8
1.11.12, 21:53
@Lichtfeder: ich wuensche immer gutes Gelingen,viele Gruesse, Clio
#9
30.8.13, 21:14
@mops: Meine Frage wenn sie in den Teig von Pfannekuchen Minneralwasser rien geben schmeckt er dann nicht wässerig.
#10
30.8.13, 21:32
hallo purzel 123,

ich bin zwar nicht @mops, aber ich gebe auch immer Mineralwasser in den Pfannekuchen, so wird er schön locker und überhaupt nicht wässrig. Natürlich nur einen Schuß dazu geben und etwas stehen lassen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen