Die Pfeffermühle ist leer, man hat den Beutel mit frischen Pfefferkörnern und pfriemelt so lange, bis der Tisch voller Körner ist. Dieser Trick hilft!

Pfeffermühle ohne Verlust füllen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht: Die elektrische Pfeffermühle ist leer, man hat den Beutel mit frischen Pfefferkörnern und pfriemelt so lange, bis der Tisch voller Körner ist, aber in der Mühle fast gar nichts.

Also: Kaffeefiltertüte nehmen, unten ein kleines Loch rein, Pfeffer draufgeben und fertig ist die Laube. Für ganz Eilige geht auch ein Trichter. 

Von
Eingestellt am

38 Kommentare


8
#1
4.1.17, 19:36
Ich habe zwar keine elektrische Pfeffermühle, sondern eine, die im Handbetrieb funktioniert. Aber dennoch lässt die sich einfach befüllen, indem ich mit einem TL die Körner in die vorgesehene Öffnung rieseln lasse. Scheinbar habe ich doch noch ein ruhiges Händchen, denn vorbei gezittert habe ich maximal 2-3 Körner *stillvormichhinpfeiff*😋
6
#2
4.1.17, 19:45
Ich mach das auch immer mit einem Trichter. 
5
#3
4.1.17, 19:45
Bei mir rieseln auch nur wenige Körner daneben.
Was mich aber ziemlich ärgert ist der hohe Anteil an dicken Pimentkörnern, mit denen die
Pfeffermischungen immer häufiger gestreckt werden.
Die setzen sich im Mahlwerk fest und sorgen ständig für "Verstopfung", ohne wirklich dem Geschmack zu dienen. 😠
1
#4
4.1.17, 20:47
@Jeannie: das ist mir auch schon aufgefallen. Jetzt habe ich aber auf dem Markt einen Gewürzhändler gefunden, der wirklich nur reinen Pfeffer in den Tüten hat.
4
#5
4.1.17, 20:52
Ich bestelle immer Gewürze in der Bremer Gewürzmühle und bin super zufrieden. Bioqualität und schneller Versand. Hier haben wir wenig Auswahl an Gewürzen und die guten sind zu teuer. Ich bin froh, diesen Laden gefunden zu haben.
15
#6
4.1.17, 20:52
Man kann auch ein Stück Papier (Notizzettel o.ä.) zu einem passenden Trichter aufrollen. :-)
12
#7
4.1.17, 21:43
Ich lege eine Hand, quasi als Trichter um die Mühle und lasse die Pfefferkörner reinrieseln. Das funktioniert ziemlich gut und es geht nicht viel daneben.

Die Idee einen Kaffeefilter dafür zu nehmen, ist aber auch nicht schlecht.
2
#8
5.1.17, 00:06
... und wer keinen Trichter hat, ein kleines Stück Papier zu einem Trichter rollen.
2
#9
5.1.17, 11:24
Ich machs wie @bollina. Bilde mit der Hand einen Kreis und lass durchrieseln. 
#10
8.1.17, 10:22
Meine Pfefferkörner streu ich auf ein st.Papier  (ca 15x15) dann falze ich das in der Mitte,und laß in die Mühlenöffnung "rieseln"
#11
29.1.17, 09:05
Danke für den tollen Tipp. So einfach, warum ist mir das nicht eingefallen?
1
#12
29.1.17, 09:54
@bollina: ja genau so mache ich das auch. Die Hand dient als Trichter.
2
#13
29.1.17, 10:00
@Upsi: Da kannst du wirklich froh sein, wenn die Gewürze bei deer Bremer Gewürzmühle billiger als im Geschäft sind. Hier gibt es keine Gewürzmühle und normalerweise sind die Gewürze im Versandhandel viel teurer. Wir haben einen guten Gewürzladen und die meisten Gewürze sind in den Supermärkten recht günstig. Ich wundere mich nur über eine elektrische Pfeffermühle! Ich habe zwei, die mechanisch funktioniern. Es muss nicht alles elektrisch sein! Auch meine Muskatmühle wird mechanisch bedient.
2
#14
29.1.17, 10:38
@bollina: genau so mache ich es auch - und das funktioniert wunderbar.
#15
29.1.17, 10:56
@GertK: Beim Bremer Gewürzhandel gibt es eigentlich jedes Gewürz, das man irgendwann mal irgendwo gelesen hat und uch im hiesigen Fachhandel nicht zu bekommen ist. Ich denke da z.B. an spezielle Pfefferarten, wie Kubebenpfeffer, Langer Pfeffer etc., immer wieder sehe ich Rezepte mit "Piment `d espelette", hier wurde ich fündig und nutze es sehr oft. Beinahe hätte ich es aus Versehen bei dem berühmten AS gekauft, löffelte es in mein Tütchen und schaute zum Glück noch auf den Preis: an der kasse htte ich mich auf den Hintern gesetzt, hätte ca. € 60,-- gekostet!
4
#16
29.1.17, 11:04
@GertK
Ich würde auch gerne eine mechanische Pfeffermühle benützen. Aber mein Alter macht mir einen dicken Strich durch die Rechnung. Denn ich vermag die mech.Mühle nicht mehr zu drehen.😠 So war ich froh eine elektrische geschenkt zu bekommen. Ich liebe Pfeffer, würde ungern darauf verzichten.
Die Idee mit dem Zettel werde ich mir merken, denn Kaffeefiltertüten habe ich keine mehr.
Danke für eure Vorschläge.
1
#17
29.1.17, 11:07
@GertK: 😠 es gibt aber auch ältere Leute mit Arthrose in den Funfern und Gelenken, die nehmen lieber ne elektrische Mühle 
1
#18
29.1.17, 13:21
Einige Haushalt-Trichter sind so eng, dass sich die Pfefferkörner darin verkeilen und sie so verstopfen. Eine kleine abgeschnittene PET-Flasche löst auch dieses Problem.
1
#19
1.2.17, 18:46
Habe gerade vor ein paar Tagen eine Doku über Pfeffermühlen gesehen. Man sollte sich in jedem Fall vor diesen roten Beeren hüten, die als "Bunter Pfeffer" verkauft werden. Sie enthalten Feuchtigkeit und Fett, die das Mahlwerk der Mühle verkleben. Wenn bereits das Mahlwerk dicht ist, einfach ungekochten Reis in die Mühle füllen und vermahlen. Das beseitigt die Verunreinigung in Sekunden und die Mühle ist wie neu.
#20
1.2.17, 18:53
Kleiner Nachtrag:
Für richtig teure Markenmühlen, die den Namen einer Französichen Automarke haben, bei denen das Mahlwerk verschlissen ist, gibt es auch einen Reparaturdienst, bei dem eben nur die Verschleissteile getauscht werden und keine neue Mühle gekauft werden muss.
#21
2.2.17, 00:50
Noch etwas hierzu:
https://www.pfeffermuehle-test.de/faq/nutzung/welcher-pfeffer/

Ob eine Pfeffermischung für die Pfeffermühle geeignet ist, hängt
dementsprechend von den Bestandteilen ab, die darin enthalten sind.

Wir empfehlen, nur Pfeffermischungen in der Mühle zu verwenden, die zu
mindestens 80% aus schwarzem oder weißem Pfeffer bestehen. Alle anderen
Pfeffermischungen sollten besser im Mörser zerkleinert werden.
Bunter Pfeffer und Beerenpfeffer gehört nicht in die Pfeffermühle

Im Gegensatz dazu sollte man bunten Pfeffer nicht in der Pfeffermühle
mahlen. Dies gilt generell auch für Sorten, die zwar das Wort Pfeffer im
Namen tragen, jedoch nicht zur Gattung Pfeffer (Piper) gehören. Nicht in
die Pfeffermühle sollten dementsprechend die folgenden Sorten gefüllt
werden:

- Rosa / Roter Beerenpfeffer
- Grüner Pfeffer
- Nelkenpfeffer (Piment)
- Szechuanpfeffer (Japanischer / Chinesischer Pfeffer, Anispfeffer)

Bei den „bunten Pfeffersorten“ handelt es sich botanisch in Wirklichkeit
meistens um Beeren und nicht um Pfeffer. Sie haben eine zu weiche Struktur
und enthalten zu viel Feuchtigkeit. Der Versuch, sie in der Pfeffermühle zu
mahlen, führt oft zu einem Verkleben des Mahlwerkes, was eine anschließende
Reinigung der Pfeffermühle erforderlich macht.
#22
2.2.17, 11:18
@XXL: 
#19
Das ist ein guter Hinweis, dass eine "verklebte" Pfeffermühle mit ungekochtem Reis gereinigt werden kann. Das werde ich mir merken.
#23
2.2.17, 12:49
@bollina: Wie ich bereits unter #21 schrieb: Diese Pfeffer gehören nicht in die Pfeffermühle, wegen des Feuchtigkeitgrads, der das Mahlwerk verklebt:

- Rosa / Roter Beerenpfeffer
- Grüner Pfeffer
- Nelkenpfeffer (Piment)
- Szechuanpfeffer (Japanischer / Chinesischer Pfeffer, Anispfeffer)

sondern in den Mörser, dann hat man auch keine Probleme mit einer 'verklebten' Pfeffermühle! Und wer noch keinen Mörser zu Hause hat, sollte sich einen kaufen, die sind nicht so teuer und auch beim Zerkleinern anderer Küchenzutaten hilfreich.
8
#24
2.2.17, 12:59
GertK du wiederholst dich... *gähn*
#25
2.2.17, 13:00
@Binefant: Wiederholung muss manchmal sein, damit man etwas kapiert!
8
#26
2.2.17, 13:07
so oft, wie Du hier auf deiner Meinung beharrst, musst du den Rest der Muttis für ziemlich blöd halten... ganz schön großkotzig, finde ich... Deine Meinung ist NICHT immer das nonplusultra... kapierst Du das beim ersten Mal? Oder muss man das auch immer noch ein paar Mal wiederholen?
#27
2.2.17, 13:14
@Binefant: Hahaha, ich halte hier NIEMAND für 'ziemlich blöd' aber wenn du das meinst? Du scheinst einfach nicht zu verstehen, was ich sagen will und hast bisher ja auch hier keinen positiven Beitrag geleistet, willst scheinbar nur stänkern! Übrigens ist das NICHT nur meine Meinung, sondern erwiesen. Hierzu hatte ich ja sogar die entsprechende Webadresse angegeben. Also bitte, wenn du schon nichts Positives hier beitragen kannst, dann verschone mich bitte mit solchen Kommentaren!
4
#28
2.2.17, 13:26
@GertK: es kann doch jeder mit seiner Pfeffermühle machen was er will, ohne irgend einen klugen Kommentar von einem Besserwisser zehnmal zu lesen. 
Merkst du eigentlich nicht wie du hier rüberkommst ? Jeder Kommentar der nicht nach deinem Geschmack ist wird von dir bemängelt, obwohl du kein Recht dazu hast. Bleib doch mal friedlich und sachlich, aber ich denke das geht in deinen Kopf nicht hinein. So, nun kannst du mich wieder beschimpfen, das geht mir am ....vorbei.
#29
2.2.17, 13:33
@Kielersprotte: Hahaha, die Kielersprotte wieder! Habe ich es mir doch gleich gedacht, dass auch du mal wieder deinen Senf dazugeben musst! Du musst meine Kommentare einmal richtig lesen. Ich habe  hier nichts bemängelt, sondern nur einen Vorschlag gemacht, wie man es vermeidet, dass das Malwerk der Pfeffermühle 'verklebt'! Warum wirst du wieder ausfallend und willst mich beschimpfen? Wenn du hier nichts Positives beitragen kannst, dann halte besser die Füße still und lass solche sinnlosen Kommentare! Von mir aus kannst du mit deiner Pfeffermühle doch machen was du willst! Es interessiert mich nicht im geringsten!
3
#30
2.2.17, 13:49
@GertK: sinnlose Kommentare schreibst doch du , obwohl du dich hier als hochgebildet und weit gereister fast Professor gibst. Deine Ausdrucksweise hier den erwachsenen und erfahrenen Muttis gegenüber erinnert mehr an einen Menschen, der erst mal eine gute Erziehung erfahren muss. Niemand hat dich bisher beschimpft, nur dir die wahre Meinung gesagt. Jedesmal wenn du hier auftauchst kommt Unfriede mit. Meinungsverschiedenheiten sind in Ordnung, aber deine Ausraster gehen unter die Gürtellinie. Wenn du hier nicht bald normal agieren kannst und aufhörst die Leute zu bevormunden, kommt hier nie Ruhe und Frieden rein. 
#31
2.2.17, 14:19
@Kielersprotte: Schon wieder wirst du beleidigend! Wer von uns beiden hatte dann wohl die von dir beschriebene 'gute Erziehung'? Du scheinst es schon nicht mehr zu merken, wie beleidigend deine Äußerungen sind! Und zum "Unfrieden", den schafft alleine du mit Gleichgesinnten, Also halte dich zurück mit dummen Kommentaren. Scheinbar hast du zuviel Zeit! Werde dir hjetzt auch nicht mehr antworten, das ist mir doch langsam zu dumm. Es ist übrigens ganz leicht, dein Abo zu löschen! Deine Kommentare, die nur beleidigend sind haben bei Frag Mutti.de nichts verloren!
2
#32
2.2.17, 14:25
@GertK: 
#23
Klar gebe ich nicht nur rote Pfefferkörner in die Mühle, denn ich wusste schon, dass roter Pfeffer die Mühle verklebt.  
Wenn ich aber eine Pfefferkornmischung kaufe, hat es halt auch rote Körner drin. Die will ich aber nicht aussortieren. Ergo kann die Mühle verkleben.

Genau für diesen Fall finde ich den Zusatztipp von XXL in #19 gut.
#33
2.2.17, 14:35
@bollina: Ja, ist schon richtig! Dann ist der Tipp von XXL für dich ja goldrichtig! Roter Pfeffer aber kann nur das Mahlwerk verkleben, wenn er nicht getrocknet ist. In den meisten Pfeffermischungen ist dies aber der Fall und die trockenen Beeren können das Mahlwerk dann auch nicht verkleben.  
Gruß GertK
4
#34
2.2.17, 14:56
@GertK: #31 ich denke mehr deine dummen Kommentare haben hier nichts verloren. Mir reicht es schon lange und du nervst nicht nur mich. Warum soll ich mich abmelden, geh du doch, oder fühlst du dich hier wie der überkluge Hahn im Korb. Laß mich endlich in Ruhe, auf dein Niveau begebe ich mich nicht. Sprich mich nie wieder an.
#35
2.2.17, 15:13
@Kielersprotte: Am besten du meldest dich ab! Deine dummen Kommentare braucht niemand!
Welches Niveau meinst du, etwa deines???
#36
2.2.17, 21:25
@GertK und @Kielersprotte
Gebt doch endlich Ruhe, sonst wünsche ich euch noch beide ins PFEFFERLAND😜
#37
2.2.17, 21:57
@evrulo: was würdest du machen wenn du beleidigt und übelst beschimpft wirst. Wehrst du dich oder prallt das an dir ab?  Ich habe ihm mehrmals aufgefordert mich doch bitte in Ruhe zu lassen damit hier Frieden herrscht, aber der Mensch hat doch mit jedem hier gestänkert der eine eigene Meinung hatte. Dann müßtest du halb FM ins Pfefferland schicken. Zum Glück hat Bernhard wohl die Reißleine gezogen und ihn rausgeschmissen.
2
#38
3.2.17, 10:41
@Kielersprotte

👍👍👍 Gut so. Hauptsache es hört auf. Ich ärgere mich wenn es nicht mehr um die eigentliche Sache geht.
Liebe Grüsse 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!