Pflaumen-Käsekuchen
3

Pflaumen-Käsekuchen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Die Pflaumenzeit beginnt! Was schmeckt da besser als ein frischer selbst gebackener Kuchen? Und dieser ist nicht nur einfach, er ist auch schnell zubereitet.

Zubereitung

Als Boden wird ein Streuselteig bereitet: Dazu werden 250 g Mehl, 125 g Zucker, 125 g Butter verknetet. 3/4 des Teiges wird in einer Springform angedrückt (einen kleinen Rand hoch arbeiten).

Für die Käseschicht braucht man:

  • 500 g Magerquark
  • 100 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillepudding Pulver (zum Kochen)
  • 4 EL Zitronensaft

Butter und Zucker schaumig rühren, die restlichen Zutaten unterrühren und die Masse auf den Teig in die Springform geben.

400 g Pflaumen entkernen und in Spalten schneiden, auf dem Kuchen verteilen.

Den Rand des Kuchens bis etwa zur Hälfte mit dem Restteig (Streuseln) bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 50 Minuten backen.

Dazu schmeckt Schlagsahne.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


2
#1
5.8.15, 18:16
Hallo Sommer65,

klingt lecker - Pflaumen mit Vanille kann ich mir vorstellen, mit Quark nicht so ganz, aber ich probier das aus.
2
#2
5.8.15, 19:34
Das hört sich sehr lecker an. Wird nachgebacken. DANKE!!
1
#3
5.8.15, 21:16
Ja ,das höhrt sich gut an ,ich glaub ich werde den Kuchen nachbacken ,gespeichert hab ich ihn mir schon mal.
2
#4
6.8.15, 14:25
Demnächst bekommen wir wieder Pflaumen geschenkt, dann werde ich dieses Rezept ausprobieren. Vielen Dank dafür!
Und nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, sommer65!
#5
6.8.15, 17:32
Hallo, welche Backformgröße hast du verwendet? 26 cm oder doch 28 cm?
2
#6
6.8.15, 17:47
@sunlight: ich denke mal, dass die 2 cm Unterschied nicht der Rede wert sind, da man das ja durch die Streusel, die als Belag oben draufkommen, ausgleichen kann.

@sommer65: ich kannte Pflaumenkuchen bisher auch nicht mit Quarkfüllung, stelle mir das aber sehr lecker vor und werde den Kuchen ganz bestimmt schnellstmöglich nachbacken.
Danke für das schöne Rezept.
1
#7
6.8.15, 18:45
@ Maeusel: Vielen Dank für die Glückwünsche!
@ domalu: Ich weiß gar nicht mehr, wie ich an dieses Rezept gekommen bin. Als die Kinder klein waren, habe ich es sehr oft gebacken, weil besonders mein Sohn Käsekuchen liebt. In Österreich gibt es Quarkknödel mit Pflaumenfüllung - köstlich. Es sit bestimmt einen Versuch wert.
1
#8
6.8.15, 18:49
@ sunlight: Ich hatte eine 28 cm Form, hätte aber auch gerne eine kleinere benutzt. Spielt wirklich nicht die große Rolle. Meine Mutter hat (nennen wir es mal) "Wandbleche" für die Saftpfanne, damit kann man saftige Kuchen auf einem ganzen Blech machen. Da nimmt sie, wenn die "Sippe" ;) anrückt, eben das 2 1/2 fache Rezept. --- Einfach mal ausprobieren.
2
#9
6.8.15, 22:03
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich .
2
#10
6.8.15, 23:09
@sommer65: auch von mir kommen noch nachträgliche Geburtstagsglückwünsche.

Wenn ich Pflaumenkuchen backe, da ist es meistens auch immer ein großes Blech und da habe ich bisher immer Hefeteig gemacht, aber du hast mich auf die Idee gebracht, mit der 2 1/2-fachen Menge :-)

Pflaumenknödel lieben wir auch, muss ich unbedingt bald machen, wobei ich die aber aus Kartoffelteig mache. Mein Mann kennt es aber von seiner Mutter immer mit Hefeteig und musste sich erst an meine gewöhnen. Wenn ich aber welche mit Hefeteig mache, dann schmecken sie lange nicht so wie "früher bei Muttern". Dazu liebt er krümelig gemachten Quark, was mir nun ganz und gar nicht schmeckt :-(
2
#11
7.8.15, 08:18
Danke für die Rückmeldung ... Ich stehe gerade in der Küche und werde die 28 cm Form nehmen.
1
#12
7.8.15, 08:28
@sunlight: gutes Gelingen und berichte dann, wie du es hinbekommen hast und vor allem, wie der Kuchen euch geschmeckt hat.
2
#13
7.8.15, 09:31
Danke für das tolle Rezept, ich werde das mit Kirschen probieren, die sind gerade reif. Falls mir die Vögel noch ein paar übrig gelassen haben. Ich denke, deinen Kuchen kann man mit jedem Obst backen, solche Rezepte finde ich Klasse. Ach ja, und auch aus dem Norden herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
2
#14
7.8.15, 16:33
Gelungen ist er gut, bei mir etwas gebräunt. Aber ich bin gespannt, wie ich ihn morgen aus der Form bekomme. Die Streusel waren ganz schön krümelig ... und auf den Geschmack freue ich mich! So viel Zitrone habe ich noch nie in die Quarkfüllung getan.

Meine Gäste wissen das schon, dass sie wieder Testesser sind ... das mache ich immer so. ;-))) Was Bewährtes und was Neues. Hier gibt es ja immer wieder so leckere Rezepte.

Ich melde mich noch mal, wenn er gegessen und genossen wurde.
2
#15
7.8.15, 20:11
ich hatte noch Streuselteig eingefroren und habe heute Vormittag einen kleinen Käsekuchen gebacken ... die o.g. Menge für die Quarkmasse hat auf dem Boden gut in eine 20cm-Springform gepasst ... ich habe allerdings die Pflaumen weggelassen und keine Streusel mehr obendrauf gemacht ... hätte aber sicher auch noch gepasst
3
#16
7.8.15, 23:50
Icjh mache mich jetzt vom Acker ,bin heute geschlaucht ,war viel Arbeit heute ,wünsche aber allen eine gute Nacht!
1
#17
9.8.15, 16:29
Ich habe den Kuchen heute gebacken, aber mit Sauerkirschen. Habe etwa das doppelte von der angegebenen Menge genommen und alles in der Fettpfanne geschichtet. Die Streusel hab ich auf dem ganzen Kuchen verteilt. Gekostet wurde der Kuchen noch nicht, ist noch zu heiß. Fotos habe ich auch gemacht, weiß aber noch nicht ob ich sie in diesem Tipp einstelle oder einen extra Tipp schreibe, denn es ist ja kein Pflaumenkuchen.
1
#18
9.8.15, 18:43
@Upsi: Upsi ich kann mir den Kuchen auch gut mit Sauerkirschen vorstellen und durch die Streusel obendrauf ,mag der Kuchen bestimmt gut schmecken.....MMMMMMM!!!!
Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag!
1
#19
9.8.15, 19:23
reinigungskraft: dankeschön, wünsch ich dir auch
1
#20
10.8.15, 09:28
Test gelungen, alle fanden den Kuchen sehr lecker und er wird in mein Backrepertoire aufgenommen.

Der Kuchen war flach, eher ungewöhnlich für einen Käsekuchen, und mit seiner zitronigen Frische einfach perfekt für den Sommer.

Aus der Form ließ er sich gut lösen und auch schneiden, sogar in 16 Stückchen.

Danke für dieses Rezept !!!!
1
#21
10.8.15, 22:54
Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und bis morgen !
Und das ist nicht geschleimt !!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen