Pflegetipps für ihre Lieblingsschuhe, die nicht jeder kennt

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe vor kurzem in einer Drogeriezeitung ein paar tolle Tipps zur Lederpflege gelesen, die ich noch nicht kannte. Sie sind einfach und sehr wirkungsvoll. Schließlich wollen wir Frauen unsere "Lieblinge" lange erhalten.

Hier ein paar Beispiele für Glattleder:

für tollen Spiegelglanz eine Seidenstrumpfhose über die Bürste ziehen
Babyfeuchttücher wischen Staub weg und geben schönen Schimmer
zur Antifaltenpflege die Schuhe sparsam mit einem weichen Tuch und Bienenwachscreme behandeln

für die Lackpflege:

Gaspedal, Rolltreppe oder Kopfsteinpflaster sind die größten Feinde unserer Absätze - ein Schutz vor Kratzer bietet eine Schicht farbloser Nagellack.

Und ein heißer Tipp der Lederexperten war auch: bei echtem Glattleder kann reichhaltige Gesichts-, Körper-oder Handcreme die Schuhcreme adäquat ersetzen. Leder ist schließlich unsere Haut ähnlich. Und wie das duftet...

Wussten sie, dass Nässe- oder Schneeränder verschwinden, wenn man sie mit einer Lauge aus Feinwaschmittel oder Essigwasser abreibt?

Vielleicht ist ja was Neues dabei, was sie noch nicht kannten? Viel Spaß beim Ausprobieren!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1 jojoxy
13.3.12, 17:24
das heft hab ich auch zu hause, von müller, gell?
gute tipps, vor allem der mit dem nagellack auf den absätzen.
2
#2
13.3.12, 17:25
ob mit der Faltencreme auch die Falten aus meinen alten Tretern wieder rausgehen...

sorry, konnte mich nicht beherrschen...;-)
#3 jojoxy
13.3.12, 17:32
@ursula: LOL!!
#4
13.3.12, 18:04
@jojoxy: Danke, für deine Meinung, ja- ist von "Müller", ich fand auch manchen Tipp gut :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen