Philadelphia-Speise mit Kirschen

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 Gläser Kirschen sehr lange abtropfen lassen, 3 P. Philadelphia Käse, 3 Becher Sahne, 3 P. Vanillezucker und 150g Zucker
alles zusammen cremig rühren (Mixer). 150g Mandelplättchen mit 2 EL Zucker und 2 EL Butter in der Pfanne rösten und abkühlen lassen. Aber Vorsicht, die Mandeln werden sehr schnell schwarz, also immer dabei bleiben und wenden. Danach die Kirschen, die Mandeln und die Masse abwechselnd in eine Schüssel schichten. Kann man auch gut einen Tag vorher machen. Sehr lecker!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
22.3.08, 08:56
Klingt lecker!

Kann man den Philadelphia Käse auch durch Topfen ersetzen?
#2 Irene Koch
22.3.08, 10:59
Ich habe da noch einen Tipp für das og. Rezept.
Man kann die Kirschen noch mit Kirschsaft und Mondamin andicken und als unterste Schicht in eine Glasschale flüllen. Dann die Frischkäse-Sahne-Masse obendrauf und die gerösteten Mandeln erst kurz vor dem Servieren aufstreuen, da sie sonst nicht mehr knackig sind.
LG Irene
#3 steffen
22.3.08, 14:02
Schmeckt sehr lecker
#4
22.3.08, 17:32
Habe das Rezept schon ausprobiert...
Lecker!!!!
Ich werde nur beim nächsten mal weniger Mandeln nehmen, 100 g tuns auch...
#5 Christa
22.3.08, 17:37
Tut mir leid, aber was sind oder ist Topfen?
#6 Sandra D.
22.3.08, 21:29
Eine Bombe, aber saulecker !!!!!!! Isst man schließlich nicht jeden Tag.
#7
22.3.08, 23:03
Noch ein Tipp : Mit ein paar Blatt Gelantine ( 1 pck. ) u. Butterbrösel ( 3 Pck.Löffelbisquit u.2501g weiche Butter , Löffelbisquit zerbröseln u.mit Butter verkneten ) in eine Springform drücken Masse darauf u.in den Kühlschrank am besten über nacht u.man hat einen tollen Kuchen . Tina
#8 Alisa
23.3.08, 19:26
mir läuft das Wasser im Mund zusammen!!!
Wird getestet und sicher für gut empfunden!
#9 ich
24.3.08, 19:40
man kann das ganze auch mit quark und ein bisschen milch machen, dann hat's nicht so viele kalorien wie sahne und philadelphia.
#10
25.3.08, 08:14
@Christa

Topfen = Quark
#11 Barbara N.
25.3.08, 15:47
Ich kenne das Rezept. Schmeckt sehr lecker und ist ganz einfach und schnell zu machen. Außerdem sieht die Nachspeise schichtweise in ein Glas eingefüllt dekorativ aus.
#12 Christa
25.3.08, 16:41
Ich nehme sogar 200g Mandeln, weil ich 3 mal damit schichte für eine große Schüssel.
#13
25.3.08, 19:24
@ Christa: Topfen = österr. für Quark.
#14 Lisa
26.3.08, 10:20
Topfen ist Quark. Also wesentlich kalorienärmer, und schmeckt auch super!!!
#15
13.5.08, 16:04
Für wie viel Personen ist das Rezept?

Silvia
#16 Christa
16.5.08, 08:00
Hallo Silvia, also es kommt auf den Appetitt deiner Gäste an ich habe für 6 Personen gemacht und es blieb noch etwas übrig

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen