Die pikante Eier-Dinkel-Pfanne mit Bergkäse und Champignons wird mit fein gehackten Kräutern bestreut angerichtet.

Pikante Eier-Dinkel-Pfanne

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein ganz einfaches und leckeres Gericht, das leicht und schnell zubereitet werden kann. Dazu passen gut ein frischer Kraut- oder Tomatensalat und Vollkornbrot, am besten selbstgebackenes.

Zutaten (für 3 - 4 Portionen)

  • 250 ml Milch
  • 150 g Dinkelmehl
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Bergkäse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Champignons
  • Butterschmalz
  • frische Kräuter

Zubereitung

  1. Die Milch wird mit dem Mehl zu einem Pfannkuchenteig verrührt. Die Eier werden getrennt, die Eigelbe und der geriebene Bergkäse untergerührt und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken kräftig gewürzt.
  2. Das Eiweiß wird mit 1 Prise Salz steif geschlagen und vorsichtig unter den Teig gehoben.
  3. Der wird auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizt.
  4. Die Zwiebel wird geschält und fein gewürfelt, die Champignons geputzt und klein geschnitten.
  5. In einer Eisenpfanne wird Butterschmalz erhitzt, mit Salz bestreut und die Zwiebelwürfel und Champignons darin angebraten.
  6. Dann gießt man den Teig darüber, legt eventuell noch ein paar Tomatenviertel oder Kirschtomaten darauf, schiebt die Pfanne für 15 bis 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen, bis alles goldbraun überbacken ist.
  7. Angerichtet wird die Eierpfanne dann bestreut mit den fein gehackten Kräutern.

Ich wünsche recht guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

1 Kommentar

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter