Pikantes Dressing für Nudelsalat

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach 200 g Frischkäse Paprika-Chili (gibt es von z.B. von Brunch, Menge gilt für 500 g Nudeln) mit dem Gurkenwasser aus dem Gläschen mit Gewürzgurken verrühren.

Die Menge der Flüssigkeit muss jeder für sich selbst abschätzen, je nachdem welche Konsistenz euer Dressing haben soll.

Ich finde das so nicht nur lecker, sondern gerade im Sommer auch eine angenehme Alternative zu Mayo, da diese bei den heißen Temperaturen gerne mal "umkippt". Ich wünsche euch guten Apetitt!

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


2
#1
24.9.13, 07:09
Das werde ich ausprobieren
3
#2 Dora
24.9.13, 07:21
Das klingt sehr gut und ist echt eine Alternative zur Majo und ohne dem Gurkenwasser kann ich es mir auch gut zu warmen Nudeln als Soße vorstellen.
Da werde ich bestimmt beides mal probieren.
Danke für die Anregung.
5
#3
24.9.13, 07:33
@Dora: hallo und guten morgen, so mache ich meine nudelsoßen schon länger...schweinelecker. nur noch ein paar frische tomaten und etwas zwiebellauch - schon fertig. geht auch mit anderen geschmacksrichtungen. gibt es als currykäse. mit kleinen ananasstücken angebratenenm geflügelgeschnetzeltem und reis - schon ist indisch fertig. geht schnell, wenn man mal keine zeit für langes kochen hat
1
#4 Dora
24.9.13, 07:43
@wolke7: Guten Morgen und Dank für deine leckeren Anregungen, das gefällt mir und werde ich demnächst ausprobieren.
1
#5
24.9.13, 09:23
Vielen Dank für den Tip, ich suche schon länger nach einer Alternative zur Mayonaise. Ich werde das gleich heute mal ausprobieren
2
#6 peggy
24.9.13, 12:03
@wolke7: das klang ja so was von lecker, ich mußte es gleich ausprobieren.
Frischkäse hatte ich nur pur, aber eine kl. Dose Ananas rundete es alles ab.
Ansonsten habe ich ein Gemüse aus Paprika rot und gelb, sowie Lauch zur Zubereitung genommen und Reis steht zur Zeit auf dem Herd.(hat aufgekocht und jetzt ohne zu kochen) Dank Frag Mutti-
Dazu gibt es klitze kleine Schweinemedaillons.(hatte nur noch 150g Lende) Ich glaube, das wird uns gut munden.
5
#7
24.9.13, 13:36
das klingt gut.

wenn es mal ganz schnell gehen muss habe ich auch schon fertigen fleischsalat genommen.
kar: Kalorien

aber wenn die Zeit drängt prima.schnell und lecker
3
#8
24.9.13, 16:17
Hört sich gut an. Für Soßen und Suppen nehme ich schon länger Frischkäse zum Abrunden, aber auf die Idee, das Zeug als Salatdressing zu verwenden, bin ich noch nicht gekommen. Allerdings habe ich Nudelsalat noch nie mit Majo gemacht, nur mit Joghurt- oder Ketchupdressing.

Danke für den tollen Tipp!
#9
24.9.13, 17:21
Frischkäse versch.Art,hab ich auch schon an Karttoffel+ andere Salate.
2
#10 xldeluxe
24.9.13, 23:49
#7 bebamaus:
Ein Päckchen Fleischsalat ist für mich das A und O eines Nudelsalates und nicht nur, wenn es schnell gehen muss:

Da ist alles drin, was ihn lecker macht: Fleischwurst, Gurke, Mayo.
Zusätzlich natürlich noch andere Zutaten.

Ich habe das von meiner Mutter übernommen, als sie nur noch für sich alleine kochte und ich muß sagen: Perfekt!
1
#11
25.9.13, 17:32
Ich suche immer einfache und schnelle Dressings. Dieser hört sich einfach, lecker und schnell zu machen an. Danke für den Tipp!
1
#12
25.9.13, 18:08
Frischkäse gibts ja in vielerlei Variationen.

Den mache ich unter die warmen Nudeln (nicht nur unter den Nudelsalat) oder zu Kartoffeln, bis er geschmolzen ist.

Etwas Salat dazu ---- fertig.
1
#13
26.9.13, 08:57
Super Tipp das wird schnell gehen und kann auch ganz Spontan gemacht werden das probier ich auf jenden Fall aus DANKE
#14
26.9.13, 09:02
@mops: Verrätst du mir dein Rezept für Ketchupdressing? :) Klingt interessant!
1
#15
26.9.13, 10:32
Das ist eine so tolle Anregung, dass sie zu meinen
Standardrezepten kommt - danke!
#16 primeline
26.9.13, 19:50
@peggy: Wieso Reis? Es ist doch Nudelsalat. Ich nehme nie Mayo. sondern immer Salatcreme, hat nur wenig Fett
#17
1.10.13, 00:25
von der einen Firma gibt es Frischkäse auch un einigen interessanten Geschmacksrichtungen, die eignen sich auch als Grundlage für Dips

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen