Pizza Hausrezept

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mittelgroße Rührschüssel warm ausspülen und ca. 1 Kaffeetasse handwarmes Wasser einlaufen lassen. 

1 Tüte Trockenhefe einrühren, TL Zucker und etwas Olivenöl zuführen… gut verrühren und so viel Weißmehl zugeben, bis der Teig nicht mehr gehaltlos erscheint... 

½ Tasse Kartoffel- oder Maismehl dazurühren. 

Alles mit einem Tuch oder Küchenpapier bedeckt ca. 40 - 50 Minuten gehen lassen…

Nochmals Mehl und Salz zugeben, mit der Hand einkneten, die Masse aber nicht zu fest werden lassen…

Backblech und 2 Lagen geschnittenes Backpapier bereitlegen…  auf's erste P. den Teig aus der Schüssel gleiten lassen, das zweite drüber legen und den Teig dazwischen andrücken. 

Wer keine Teigrolle besitzt, nimmt die runde verschl. Ölflasche und rollt den Teig über das zweite Papier in alle Richtungen flach aus. Danach, mehrmals mit einer Gabel in die Teiglage stechen. 

Ausreichend gewürztes Tomatenmark (Rewe) mit zwei Kaffeesahne Töpfchen Knoblauch- & Sellerie-Salz, Curry, Pfeffer und getr. Basilikum verrühren. Alles auskratzen und auf dem Teig mit einem Löffel ausstreichen. 

Magere geschnittene Schinkenwürfel, oder Geflügel-Salami drüber verteilen und mit ca. 5 mittelalte Gauda-Scheiben abdecken. 

Bei 50°C ca. 15 Minuten im Backofen noch mal ruhen (Teig gehen) lassen und dann bei 200° / ca. 25  bis 30 Minuten ausbacken. Käse darf gebräunt, aber nicht schwarz werden. 

Pizza in 6 oder 8 Stücke aufteilen… mit einem Salat  & einer Tasse klare Brühe servieren.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 kreativesMaidle
24.7.12, 07:42
Guten Morgen Demeter,
nun bin ich etwas irritiert, vielleicht auch noch nicht ganz wach ? :o)
dein Tipp ist eine 1/2 Tasse Stärkemehl in das übliche Rezept zu geben?
Ich verwende sonst einen halben Würfel Hefe oder 1 Tütchen Trockenhefe für 500 gr, Mehl ( grübel ??)
Danke für die Nachhilfe am Morgen.
Liebe Grüße
#2
24.7.12, 12:15
@ kreativesMaidle, Danke für Dein Rezept-Interesse. Das insgesamt verwendete Mehl mit Speisestärke (Maismehl) ist ungefähr 1Pfund. Eine Hefe-Tüte reicht vollkommen, bedenke, dass der Pizzateig besser mundet, wenn er schön dünn und trotzdem luftig ist. Wichtig ist, dass das Salz nicht in die erste Portion kommt, weil das die Hefe schlecht entwickelt.

Übrigens vergaß ich anzugeben, dass das zweite Back-Papier, das zum Ausrollen dient, vorsichtig abgezogen werden muss, bevor man den Teig einsticht und das angerührte Tomatenmark aufbringt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen