Pizzabrot mit Parmaschinken und getrockneten Tomaten

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses Pizzabrot finde ich sehr einfach und ist schnell gemacht, und damit kann die Schwiegermutter oder die Freundin sehr gut beeindruckt werden... ;-)

Fertig-Pizzateig kaufen (es kann selbstverständlich auch selbstgemachter verwendet werden), auswallen.

Die eine Hälfte mit den folgenden Zutaten belegen:

  • Parmaschinken (es kann auch Toastschinken verwendet werden)
  • In Öl eingeleget getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
  • In kleine Stücke zerrissener Mozzarella
  • Feingeschnittene Pilze (z.B. Champignon)

Die andere Hälfte des Teiges über die belegte Hälfte legen, Ränder etwas andrücken, Pizzabrot mit Olivenöl bestreichen und mit Meersalz (oder normalem Salz) bestreuen. Mit Rosmarinzweigen bestreuen.

Für ca. 25 min bei 220°C in den Ofen und fertig ist es!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti