Pizzastück

Pizzastück kross aufwärmen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aufgewärmte Pizza in der Mikrowelle - igitt voll matschig und schlapprig - mit diesem Tipp wird das Stück wieder lecker kross.

Da ist noch ein Stück kalte Pizza übrig, der Backofen macht es trocken, die Mikrowelle macht es schlapprig, da bleibt nur noch der Toaster.

Eine Bekannte macht das immer so, und als ich sah wie kross das Stück war, habe ich es nun auch ausprobiert. Das Stück Pizza einfach auf den hochklappbaren Brötchen Aufsatz auflegen und den Toaster wie normal anschalten und das Stück wird warm und unten wieder knusprig.

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


3
#1
15.7.14, 06:11
Gute Idee.

Manchmal schneide ich auch Baguette vom Vortag der länge nach auf und lege es oben auf den Toaster.
So werden die Baguette ganz knusprig und sind dann nochmal sehr lecker.
2
#2 Dora
15.7.14, 06:45
glucke1980: das habe ich sogar schon mit Kuchen gemacht, den ich aus dem Gefrierschrank geholt habe und der bis zum Kaffeetrinken (für uns alleine natürlich) nicht schnell genug auftauen wollte :-)))
6
#3
15.7.14, 15:35
ich würde wahrscheinlich Alufolie darunter legen, weil ich Angst hätte das Käse oder fett in den Toaster laufen würde.
3
#4
15.7.14, 15:55
Mir geht's wie Kosmostern, würde das auch nicht machen.
#5
15.7.14, 16:44
Hallo Glucke:
erst mal sieht deine Pizza super lecker aus. Interessante Mischung (heute Abend gibt es Pizza......juhuuuuu). Ist das Ananas in der Mitte?
Ich muß gestehen das ich ein großer Freund von kalter Pizza bin. Selbst auf die Gefahr hin, dass mich jetzt einige für abartig halten. :-))
Mein Sohn hasst kalte Pizza, er macht sie sich immer in der MW warm und isst sie dann nur um satt zu werden....demnächst (also morgen) werde ich sie auf dem Toaster warm machen, ob mit oder ohne Alufolie weiß ich noch nicht.
Was für einen Teig nimst du eigentlich wenn du die Pizza selber machst?? Wenns schnell gehen soll, kommt bei mir der Fertigteich von Feinkost ALDI mit Tomatensoße auf das Backblech.
Schmeckt ganz gut, kommt aber an die leckere vom Italiener nicht ran.
Quark-Öl-Teig finde ich zu massig, Hefeteig dauert mir zu lange.
Hast du (oder andere) noch nen Tipp für mich??
#6
15.7.14, 22:00
@kosmosstern: es handelt sich hierbei ja nur um sehr kurze Zeit, so kann auch nichts runter tropfen (ist mir persönlich noch nicht passiert), aber wer Angst hat, klar kann man sich eine Alu drunter legen.
#7
15.7.14, 22:04
@glucke1980:

Aber wirds mit Alufolie drunter dann noch knusprig??
Was denkst du?
2
#8
15.7.14, 22:08
@geodor: danke, aber diese Pizza wurde nicht von mir selber gebacken, sondern nur von mir selber gekauft :D eine TK Pizza und noch etwas mit Shrimps, Paprika u.s.w aufgepeppt.
Eigentlich backe ich lieber selber die Pizza, schmeckt uns natürlich auch viel besser, nur wenns mal schnell gehen soll und ich viel zu tun habe, dann schmeckt auch mal eine TK Pizza.
Habe auch schon mal den Fertigteig gekauft, ich fand ihn geschmacklich eigentlich ganz gut, doch den anderen hat er nicht so zugesagt.
Mein Pizzateig ist auch ein Hefeteig:

400 g Mehl
8 EL Öl
1 TL Zucker, 1 TL Salz
1 Tasse lauwarmes Wasser
1 Päckchen Hefe

Wäre auch froh, wenn jemand hier mal mit einem Geheimrezept vom Italiener rausrückt :))))
#9
15.7.14, 22:09
@bollina: hab ich noch nicht probiert, das kann ich dir nicht beantworten. Einfach mal versuchen, dann siehst du ja, ob es so passt ;)
14
#10 MissChaos
15.7.14, 22:54
@glucke1980:
Rezept vom Italiener?

500 Gramm Hartweizenmehl, (Farina di Grano duro remacinata)
ca. 300ml - 350ml kaltes Wasser (Das schwankt immer mal etwas)
1 gestrichener Esslöffel Salz (Nein, wird nicht zu salzig!)
1/2 Würfel Bierhefe
1/2 TL Zucker

Darauf achten dass es HartweizenMEHL ist. Kein Griess. Bekommt man meist in italienischen Supermärkten von der Firma Divella.

In das Mehl in der Schüssel eine Mulde machen. Auf dem Rand das Salz verteilen. In die Mulde die Hefe bröckeln. Auf die Hefe den Zucker verteilen und mit einem kleinen Schluck Wasser auflösen. Gleich anschließend mit dem restlichen Wasser alles ca. 10 Minuten gut verkneten. Die Wassermenge eventuell erhöhen. Der Teig muss glatt und weich elastisch sein.
Abdecken und ca. 40 min. gehen lassen. Kurz durchkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen. Wieder kurz oberflächlich durchkneten und wieder gehen lassen. Diesmal ca. 25 Minuten.

Ausrollen, belegen und 10-15 Minuten stehen lassen.
Danach in ca. 8-10 Minuten bei sehr hoher Temperatur OHNE Umluft backen. Mein Backofen schafft 280°C. Wer es heißer schafft umso besser.

Jetzt aber nicht aufschreien:
Wie?? Kein Öl in den Teig? - Nein.
Sooo viel Salz??? - Ja.
So oft und so lang gehen lassen? - Ja.

Wie belegt man Pizza 'richtig'?

Auf eine Pizza kommt:
Zuerst Tomatenpürre mit Öl und Salz eventuell je nach Geschmack etwas Basilikum oder Oregano verrühren.
Dann kommt der Käse. Am besten einen Mozzarella. Aber auch da ist erlaubt was schmeckt.
Dann erst alle anderen Zutaten. (Je nach Laune, Paprika, Pilze, Schinken, Salami, Ananas, Spinat...) Nicht zuviel von allem. ;)
Ganz zuoberst kommt dann nur ein ganz klein wenig Käse drauf. (Außer auf die Quattro Formaggi. Da kommt viel drauf.)

Alles andere nennen die Italiener nicht mehr Pizza sondern Gemüsekuchen. ;)

So. Nun schlagt mich aber nicht. Ich habe hier nur eins von vielen Pizzarezepten aufgeschrieben. SO kenne ich es aus der Pizzeria meines Onkels in Neapel.
5
#11
15.7.14, 23:31
@MissChaos: 00 was sehen meine Augen da? also ich würde dir jetzt mehr als einen grünen Daumen geben, wenn ich könnte.
Tausend Dank, für das Pizza Rezept. Werde den Teig gleich am Wochenende ausprobieren und die kneterei und das gehen lassen lohnt sich dann aber wirklich. Mein Backofen gibt zwar nur 250 Grad her, aber er schafft das schon ;)
Also nochmals danke für das reinschreiben :*

Wie wärs denn, wenn du mal deine anderen Pizza Rezeptlein auch als Tipp einstellst?
1
#12
16.7.14, 00:02
@MissChaos:

danke für das Rezept....und dann noch original aus Italien.....hört sich gut an, bis auf die Dauer der Reifezeiten (extra Tipp: Zeit zum stöbern bei FM nutzen) Ist das Rezept super. Da es heute Pizza gab (siehe oben) probier ich deinen Teig mal am WE.....Versuchsperson: mein Sohn, der Arme oder der Glückliche,was er wohl eher sein wird.
#13
16.7.14, 08:30
@MissChaos:

Vielen Dank für dein Rezept.

Bei der nächsten Pizza die es bei uns gibt, werde ich dein Rezept ausprobieren. Bin dann mal gespannt.
1
#14
16.7.14, 11:04
@geodor: rezept meines sohnes: dauert etwa 10-15 min.
250g mehl
1/2 tütchen backpulver
1/2 teel. salz
4 eßl. oliven-öl
180-200ml milch
1 teel. zitrone
mit dem handrührer zum glatten teig rühren, bis er sich von der schüssel löst.
ausrollen, mit mozzarellascheiben belegen, 1 eßl. ol-öl darüberträufeln und 4-5 min bei "vollem rohr" (250°) backen. herausnehmen.
tomaten zerkleinern, salz, pfeffer, etwas zitronensaft und 2 eßl. ol-öl mischen und sofort auf der heißen pizza verteilen.
und dann schmecken lassen.
#15
16.7.14, 11:41
@jaky:


Danke, Danke das ist mal ein tolles Rezept
2
#16 MissChaos
16.7.14, 18:15
Ich wünsche euch viel Erfolg beim Ausprobieren meines Pizzateiges. :)

@Glucke1980: Nein, nein... das Tippeinstellen lasse ich vorerst mal. Ich habe nicht soviel Selbstbewusstsein wie Du und bin dann enttäuscht wenn mein Tipp durch irgendeine Kleinigkeit zerrupft wird. Hier ist es zwischenzeitlich schon eine Mutprobe Tipps einzustellen.
Ich erinnere mich noch zu gut an meinen Tipp mit dem 1-Minuten-Hühnchen. Über 350 Kommentare. Danach hat ihn Bernhard gelöscht.
Nun ist er zwar wieder drin, etwas geändert und unter einer anderen Bezeichnung, aber selbst da, schreibt mich mein "Hauptkritiker" an. Erst gestern hatte ich wieder eine "Belehrungs-PN" von ihm. ;)
2
#17
16.7.14, 20:07
@MissChaos:

also ich finds schade wenn man sich wegen irgendwelchen Deppen nicht mehr traut Tipps einzustellen. Wer ist denn dein "Hauptkritiker"?
Lass dich nicht unterkriegen, wäre echt schade.
2
#18
16.7.14, 20:39
@geodor: genau das meine ich aber auch ;) das freut doch nur den Hauptkritiker, wenn nichts mehr kommt, dann hat er gewonnen.
Also MissChaos gib ihm doch nicht die Genugtuung ;)
1
#19
20.7.14, 13:38
Hallo Miss Chaos, kann nur betonen dass dein 1-Minuten-Hühnchen wirklich Klasse ist...
Also weiter mit deinen Super Rezepten.

Nicht unterkriegen lassen, ist vielleicht ein Neider der Dir das LOB nicht gönnt.

@ Glucke 1980 Zu dem Tip mit der Pizza, Klasse hab noch ein Stück eingefroren, werd ich demnächst probieren.

Wünsche noch nen schönen Sonntag :-)
#20 pasodoble
4.8.14, 14:49
Auf diese Idee muss man erstmal kommen! Danke für den Tipp und Dh von mir.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen