Wer kennt das Problem? Der Poolfilter ist nach wenigen Tagen verschmutzt, die Reinigung gestaltet sich schwierig. Hier kommt die geniale Lösung.
2

Poolfilter - endlich wieder weiß und sauber

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeden Sommer das gleiche Problem: Der Poolfilter (Intex A, bei mir) ist nach ein paar Tagen zu und müsste ausgetauscht werden. Die Reinigung des Filters gestaltet sich sehr schwierig.

In den letzten Wochen habe ich zig Techniken ausprobiert und war kurz davor doch wieder neue Filter zu kaufen, da man die Alten einfach nicht sauber bekommt, um sie nochmal nutzen zu können.

Aber dann endlich habe ich die Lösung gefunden: Sauerstoffbleiche. Etwas, was man vom Wäsche waschen kennt.

Ich lege meine Filter über Nacht darin ein und am nächsten Tag braucht es nur den Wasserschlauch und der Dreck, die Algen etc. sind weg und der Filter kann wieder benutzt werden. Er wird sogar wieder weiß. Ich habe sehr viele Mittel und Techniken durch, von Fettlöser bis Zentrifugalkraft. Am besten hilft: Sauerstoffbleiche!

Ich hoffe, dass ich euch mit diesem Tipp den Filterkauf erspare und ihr euch über die Lösung so freut, wie ich.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti