Powershake

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Dieser Powershake ist schnell zubereitet:

Zubereitung

  • 1-2 Bananen
  • 2 Spritzer Zitronenextrakt
  • 2 Löffel Eiweißpulver
  • 1 Brausetablette z.B. Magnesium, dann einen 1/2 Liter Milch dazugeben und im Mixer auf höchste Sufe stellen.

Schmeckt super lecker.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Icki
28.4.06, 16:57
Soweit ich gehört habe, heben sich Magnesium und Calcium (Milch) auf? Oder war das Eisen und Calcium? Weiß das wer?
#2 Cookie
28.4.06, 20:01
Eisen und Kalzium. Darum soll man eisenhaltige Präparate nicht mit Milchprodukten zu sich nehmen oder kurz danach.
#3 lulu
28.4.06, 21:45
Magnesium und Calcium behindern sich auch gegenseitig in der Aufnahme
#4 Markus
26.5.06, 10:37
Hi,
das hört sich alles sehr gut an, bis auf.....
Nun ja, die Brausetablette Magnesium solltest Du weglassen, bzw. mind. 6 std. später nehmen. Weil.... das Calzium in der Milch hebt die Wirkung des Magnesiums auf (und umgekehrt natürlich) Nimm stattdessen lieber nen Esslöffel Haferflocken dazu. Dann hast Du auch noch die Kraft des vollen Korns. (da sind jede Menge Vitamine drin enthalten ;-)
#5 Die_Nachtelfe
1.11.10, 18:22
eh... also ohne die Brausetablette würds besser schmecken ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen