Korb für den Kühlschrank
2

Praktische Kühlschrankordnung angefangener Essenspackungen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Durch die aktuelle Diskussion über Sparen beim Kühlschranköffnen, kam mir die Idee, folgenden Tipp einzutragen:

Für das Frühstück und auch Abendessen werden doch immer wieder dieselben Dosen, Käse etc. gebraucht. Damit die angefangenen Käseportionen etc. nicht wahllos im Kühlschrank rumstehen, in Vergessenheit geraten und ich diese schnell zur Hand habe, habe ich diese in einen Kunststoffkorb getan. Dieser ist 22x34 cm groß und hat auf einer Seite einen Griff. So können angefangene Essentuben, wie Remoulade, -dosen wie Tartex u.a. mit einem Griff aus dem Kühlschrank geholt werden.

Von
Eingestellt am
Themen: Ordnung

22 Kommentare


1
#1 Pumukel77
2.3.11, 07:23
Das ist wieder der typische: ich klatsch mir vor den Kopf und frag mich warum ich nicht allein drauf komm Tipp. Bei 5 Personen stehet der Kühli immer mind. 1 min offen bis alles außen ist.
Danke das gibt nen Daumen nach oben! SUPER Tipp.
#2 donnawetta
2.3.11, 08:47
Das mache ich auch so - genau, wie ich es bei meiner Mutter abgeguckt habe. Ich habe dabei aber ehrlich gesagt nie ans Energiesparen gedacht, sondern war einfach faul und wollte alles auf einen Griff rausholen können. Schön, dass ich jetzt noch das gute Gefühl dabei habe, Strom zu sparen :-)
#3
2.3.11, 08:50
ich habe 2 solcher Kisten im Kühlscharnk... eine für Käseprodukte und eine für Wurst- und Fleischprodukte, so fliegt nix wahllos im Kühlschrank rum. Is echt praktisch!
#4 Ribbit
2.3.11, 09:18
Ich hab auch eine große Dose für Wurst, eine für Käse. So hab ich einen viel besseren Überblick, was ich noch da habe, und was man wieder kaufen muss.

Ohne die Dosen war die separat eingepackte Lyoner/Salami/Leberwurst immer auf 3 Etagen im Kühli verteilt und wurde womöglich schlecht, weil sie keiner mehr gefunden hat... :-o
#5
2.3.11, 10:05
Hallo,

ja das mache ich auch schon jahrelang so. Habe dabei auch nicht unbedingt ans Energiesparen gedacht (ist aber ein netter Nebenffekt) :-) Mache das eher aus ganz egoistischen Gründen: Es erleichtert das Wiederfinden ungemein, vor allem wenn noch zwei erwachsen (erwachsen im Sinne vom Gesetz her aber nicht im Sinne vom der Haushaltsführung her) mit im Kühlschrank rum wirtschaften.

Ich habe je einen Korb für Wurst, Käse, Joghurt, Sahne. Und halte meine Kinder auch dazu an die Ordnung beizubehalten. Diese Körbe gibt es für ein paar Euronen im Handel (z.B. Kaufland) Kann es auch nur weiterempfehlen.

lg minette
#6 Icki
2.3.11, 10:22
Mach ich auch so, Daumen hoch!
1
#7
2.3.11, 14:36
genialer Einfall, werde ich auf jeden Fall von jetzt ab auch so tun! danke Dir; 5 Points
#8 MissChaos
2.3.11, 16:35
Finde ich eine super Idee! Danke für den Tip. :)
1
#9
2.3.11, 18:23
# 5, Minette. O, jetzt habe ich dazugelernt. Werde in Zukunft auch Sahne und saure Sahne u.ä. in eine zweiten Korb tun. Da suche ich mich manchmal dumm und dämlich, und erwische immer wieder eine schlecht gewordene Creme Fraiche.
#10
2.3.11, 18:38
Ich bin sofort runter von der Couch; das passende Körbchen hatte ich bereits -
nun ist super Ordnung in meinem Kühlschrank! Jackpot für diesen genialen Tipp.
Grüße von seerose
#11
2.3.11, 21:24
Super Tipp! Außer das sich in meinem Küli ein Schublädchen für Wurst/Käse befindet, habe ich auch 2 Körbchen (aus dem Billigladen) im Küli, eins jeweils mit Frühstückutensilien, wie Marmelade, Frischkäse und eins mit Majo, Senf und Co. Ist auch deswegen praktisch, wenn man was aus der hinteren Ecke braucht, zieht man das Körbchen vor, grapscht sich´s und muss nicht zwischen verschiedenen Gläsern o.ä. greifen, mit der Gefahr einiges umzuschmeißen ... passierte mir früher schon öfters :-o
#12
5.3.11, 11:46
Guter Tipp, habe ich schon in die Tat umgesetzt - danke!
#13 Boyinrah
5.3.11, 18:08
Hier haben soviele schon gelobt......

ich hänge mich dran......unser neuer Kühli ist so groß - da hab ich immer das Gefühl der kühlt einmal neu durch wenn wir dran waren und alles raus ist - als wenn die Kälte rausfällt.....
#14 Boyinrah
11.3.11, 08:25
Also...... ich habe jetzt zwei Körbchen gekauft (je 1 €) und habe das SÜSS-Sortiment und das WURST-Sortiment getrennt einsortiert ein Griff - alles raus..... perfekt....!!!!! alle Daumen hoch.
1
#15
2.6.11, 08:50
Mein Kommentar: "Alte Kuh lern immer zu."

Das sind die Einfälle über die man sich wundert, warum kam i c h nicht drauf???
Ich freue mich auf die nächsten Ideen.
#16
2.6.11, 11:13
Geniale Idee. Danke.
Morgen gehe ich Körbchen kaufen.
#17
2.6.11, 12:58
Genialer Einfall! Kriegst von mir Daumen hoch.
1
#18
2.6.11, 18:01
@mamamutti: ich geh morgen auch Körbchen kaufen...
Find den Tipp trotz aller Einfachheit und Logik auch super! Twelve Points :-)
#19
2.6.11, 22:07
Das ist echt ein super tipp das werde ich auch so machen ..... oh man warum man selbst nicht auf sowas kommt:-)
#20
3.6.11, 12:22
Wir haben davon drei im Kühlschrank: für Marmeladengläser, Wurst u. Käse. Sehr praktisch - drei Handgriffe und alles ist auf dem Tisch.

YO
#21
3.6.11, 16:58
Ich war heute Körbchen kaufen.
Ach neeeee... in meinen Kühlschrank ist plötzlich
viel mehr Platz.
#22
4.6.11, 10:58
Mache ich schon lange so, eigentlich mehr aus Bequemlichkeit, damit ich mit einem Griff alles an Wurst und Käse auf dem Tisch habe. Werde ich auch nie wieder anders machen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen