Produkttipp AQUA Peeling von alverde
2

Produkttipp AQUA Peeling von alverde

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute mal ein Produkttipp von mir, für mein absolutes Lieblings-Peeling von alverde, ich kann es euch nur empfehlen. Da ich zu großen Poren und hin und wieder Pickel neige, mache ich oft ein Peeling, das hilft gut und verkleinert die Poren.

Ich benutze seit mehreren Wochen nun das Aqua Peeling von alverde, es ist nur bei dm erhältlich und 75 ml kosten unter 2 Euro. Ich bin sehr zufrieden und kann es euch auch nur weiter empfehlen. Ich mache mir auch oft Peelings mit Zucker, Honig usw., doch 1 Mal die Woche nutze ich gerne das Aqua Peeling. Es ist völlig vegan und man merkt, dass sich danach die Haut viel weicher, glatter und gepflegter anfühlt, außerdem mag ich den Duft sehr gerne, riecht nach Meer.

Nach Peelings hat man ja oft so eine Spannung auf der Haut, doch das ist bei diesem Peeling nicht der Fall, man merkt, dass es viel Feuchtigkeit spendet und somit muss ich mich auch nicht mehr groß eincremen. Ich sehe Erfolge, denn mein Hautbild hat sich mittlerweile gut verfeinert und Pickel werden weniger. Ich finde, der Hersteller hat nicht zuviel versprochen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


2
#1
17.2.15, 06:23
ich nutze die Gesichtsreinigungscreme mit Fruchtsäure ,die wurde mir von einer Kosmetikerin empfohlen ...da ich auch zu unreiner und groß poorigen Haut neige .Von der gleichen Firma . Die Kosmetikerin meinte noch ,das es wichtig ist, ein atmumgsaktives und waschbares Kopfkissen zu nutzen . Ich hatte immer auf meiner schlafseite im Gesicht Mitesser . Durch das Kissen und den Produkten mit Fruchtsäure ,hat sich mein Hautbild stark verbessert . Meine Mutter ,war vor kurzem in einer Hautklinik ...dort wurden ihr auch die Produkte von der besagten Drogerie empfohlen ...vor allem die ,ohne Duft und konservierungsmittel . Gut muss also nicht gleich teuer sein .
1
#2
17.2.15, 13:34
Es gibt im Internet eine Seite, auf der man die einzelnen Produkte eingeben kann, um zu testen, welche und wieviele Schadstoffe enthalten sind.
Da fällt nun dieses Peeling dadurch auf, dass es Silicia (Kieselsäure) enthält, was beim Einatmen nicht ganz ungefährlich ist. Besser kommt dabei das " CD tägliches mildes Waschpeeling" weg. Oder von alverde das "men Peeling".
1
#3
17.2.15, 14:02
@Elisabeth: ehrlich gesagt, ich erkundige mich da nicht im net drüber, denn es gibt dazu viele verschiedenen Meinungen und wenn man danach gehen würde, dann würde man sich überhaupt nichts mehr kaufen wollen.
Ich teste immer gerne erst selber und wenn mir das Produkt gefällt und mir gut tut, dann kaufe ich es wieder.
1
#4 Insommnia
17.2.15, 14:46
@glucke1980:

so mache ich es auch.

Heute gesundheitsschädlich, morgen wieder nicht.........

Ich lese mir gar nichts durch, weil ich sowieso nicht weiß, was schädlich ist.
1
#5 michelleh
19.2.15, 10:12
Naturkosmetik ist doch immernoch am besten!
2
#6
22.2.15, 19:27
@Elisabeth:
Kieselsäure ist nur in Staubform gefährlich. Und selbst das ist noch nicht wirklich bewiesen (die Annahme basiert auf einer erhöhten Krebsrate bei Arbeitern einer Silicamine, die genauso gut durch andere in der Mine freigesetzten Stoffen erkrankt sein können. Aber selbst falls es die Kieselsäure war, diese Arbeiter wurden erst nach jahrzehntelangem, täglichen Einatmen von einer massiv hohen Dosis krank - vergleichbar mit Mehl für einen Bäcker.)

In kleineren Dosen ist Kieselsäure selbst bei lebenslangem Gebrauch absolut ungefährlich. Und selbst wenn es doch gefährlich wäre... man kann Kieselsäure nur trocken (also als Staub) einatmen. Das Produkt hier ist aber flüssig/gelförmig - es ist absolut unmöglich die so gebundenen Partikel einzuatmen. Selbst wenn man das Gel aus versehen in den Mund bekommt und schluckt, wird es nur verdaut, aber nicht eingeatmet.
1
#7 frecheratte
27.2.15, 12:43
Ich benutze das Peeling auch und finde es wunderbar. Wie alle Produkte von Alverde.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen