Programmzeitschrift sparen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die letzte Fernsehzeitschrift hab ich vor etlichen Jahren gekauft. Einfach "Texxas" kostenlos aus dem Internet laden und Ruhe haben.

Es gibt zwar viele Webseiten, auf denen das aktuelle Fersehprogramm auch zu finden ist, ich finde aber mit "Texxas" geht es besonders flott, außerdem ist Texxas einigermaßen übersichtlich und das Aktualisieren der Programmdaten geht sehr schnell gegenüber anderen Programmen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
15.8.10, 21:49
Dankeschön für diesen Tipp! Hab' gleich mal nachgeschaut - gefällt mir gut!
#2 LaMirola
15.8.10, 22:24
Wir haben auch schon seit Jahren keine Zeitschrift mehr! Wir schauen auch im Internet, nur ab und zu bei Oma blättere ich mal in der H*rzu...
1
#3 Mal ehrlich...
15.8.10, 22:29
Vor ein paar Jahren hab ich den Glotzkasten ersatzlos entsorgt...
der Gewinn an Lebensqualität und freier Zeit ist enorm.
Die Ersparnis an Gebühren ist auch nicht zu verachten.
#4
15.8.10, 22:54
mir zu wenig Sender darum mag ich den TV-Browser www.tvbrowser.org/de/screenshots-mainmenu-7.html
#5
16.8.10, 17:43
ich hol mir alle 2 Wochen in der Apotheke das "Linda-Magazin", da ist das Fernsehprogramm drin ... und kostet garnix
#6
23.8.10, 21:24
Wir kriegen von einem Briefzustellunternehmen wöchentlich mit der Samstagspost eine Einkaufsaktuelle Zeitschrift. Viel Werbung, dafür aber eine TV-Zeitschrift anbei. Klein und sparsam gehalten, aber dafür kostenfrei.
#7
24.8.10, 13:43
hey - Supertipp - Danke
#8 Marty
27.8.10, 05:11
Ich benutze teXXas schon seit einiger Zeit und bin ganz zufrieden damit, auch wenn es mehr Features haben könnte.
Offenbar kann man seit kurzem aber nur noch das Programm für eine Woche im Voraus runterladen.
#9 Marty
27.8.10, 05:18
Ähm, ich muss zurückrudern. Mit teXXas kann man das Programm für drei Wochen im Voraus runterladen. :)
#10 Rumpumpel
17.9.10, 12:48
Ich gebe mein Geld auch nicht für eine Fernsehzeitschrift aus, das Programm steht ja auch in unserer Tageszeitung. Zwar ohne weitere Vorschau, aber das brauchen wir auch nicht. Dafür gibts dann ja teXXas - gut zu wissen.
#11
10.10.10, 11:13
danke für den tipp, hab ich schon abgespeichert

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen