Punschkrapferl

Die Biskuit-Teilchen mit der fruchtigen Rum-Füllung bestreichen, ein Biskuit-Teilchen darauflegen und mit der rosa Glasur aus Zucker und Rum überziehen.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Zutaten für den Biskuit:

4 Eiklar zu Schnee schlagen und nach und nach Zucker einrieseln lassen, Dotter unterrühren und zum Schluss gesiebtes Mehl und Speisestärke mit Backpulver vermischt unterheben. Bei 200 Grad auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ca. 12 Min. backen.

Aus dem ausgekühlten Teig 20 Stück ca. 4 cm große Quadrate schneiden oder rund ausstechen. Den Rest des Biskuits zerkrümeln und mit folgenden Zutaten vermengen:

  • 4 EL Rum
  • 40 g Marmelade
  • 100 ml Orangensaft
  • 40 g Zucker
  • 30 g geschmolzene Zartbitterschokolade

Die Hälfte der Biskuit-Teilchen damit bestreichen und die andere Hälfte obenauf legen.

Zutaten für die Glasur:

  • 200 g Zucker
  • 50 g Staubzucker
  • 3-4 EL Rum
  • rote Lebensmittelfarbe

Den Zucker mit 125 ml Wasser so lange kochen, bis er Fäden zieht, wenn man ihn vom Löffel tropfen lässt. Dann in den Staubzucker einfließen lassen, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Die Masse mit dem Rum verdünnen, kräftig rühren und mit etwas Lebensmittelfarbe rosa färben. Die Punschteilchen damit überziehen.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Kostenloser Newsletter