Ich wische meinen PVC schon lange nicht mehr mit den üblichen Reinigungsmitteln, sondern nur noch mit Wasser und einem Mikrofaserwischtuch.

PVC-Bodenbelag reinigen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo,

nachdem ich überall - auch hier - nachgesucht habe und leider nichts fand, habe ich selbst was ausprobiert:

Ich wische meinen PVC schon lange nicht mehr mit den üblichen Reinigungsmitteln, sondern nur noch mit Wasser und einem Mikrofaserwischtuch.

Um dem Boden aber auch wieder Glanz zu verleihen - und damit mit der Zeit auch noch Reste vom alten Belag aus der Putzmittelzeit runtergehen - tauche ich mein Mikrofaserwischtuch in heißes Wasser. Dem heißen Wasser gebe ich vorher ziemlich viel pures "Zitronenwürzmittel" hinzu. Ergebnis: der Boden
glänzt wieder!

Das Zitronenwürzmittel gibt es in allen Supermärkten! Das sind diese gelben Zitronenflaschen - kosten um die 50 Cent!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 dietie
21.11.08, 13:34
Ich fuerchte das auf Dauer die Sauere doch zu viel ist und dem Belag schadet.
#2
22.11.08, 18:53
Hatte das hier und da auch immer gesucht und nicht gefunden..
allerdings klappts mit mikrofaser+allzweckreiniger ganz gut ;) wenn flecken da sind, mach ich die mit kunststoffreiniger weg...
#3
7.4.09, 22:51
habe mal im tv gesehen dass man ins heiße wasser auch ein paar tropfen öl geben kann....wird vielleicht etwas rutschig?
#4
1.7.10, 16:18
Habe schwarze Wäsche aufgehängt, die auf weissen PVC blaue Flecken ergeben haben (Tropfwasser), die ich nicht mehr raus bekomme. Hilfe ich will ausziehen und der PVC gehört mir nicht!
#5
25.11.17, 14:44
wieviel von der zitronwürze viel ist ja realtive

glg verena

Tipp kommentieren

Emojis einfügen