Ich wische meinen PVC schon lange nicht mehr mit den üblichen Reinigungsmitteln, sondern nur noch mit Wasser und einem Mikrofaserwischtuch.

PVC-Bodenbelag reinigen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo,

nachdem ich überall - auch hier - nachgesucht habe und leider nichts fand, habe ich selbst was ausprobiert:

Ich wische meinen PVC schon lange nicht mehr mit den üblichen Reinigungsmitteln, sondern nur noch mit Wasser und einem Mikrofaserwischtuch.

Um dem Boden aber auch wieder Glanz zu verleihen - und damit mit der Zeit auch noch Reste vom alten Belag aus der Putzmittelzeit runtergehen - tauche ich mein Mikrofaserwischtuch in heißes Wasser. Dem heißen Wasser gebe ich vorher ziemlich viel pures "Zitronenwürzmittel" hinzu. Ergebnis: der Boden
glänzt wieder!

Das Zitronenwürzmittel gibt es in allen Supermärkten! Das sind diese gelben Zitronenflaschen - kosten um die 50 Cent!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 dietie
21.11.08, 13:34
Ich fuerchte das auf Dauer die Sauere doch zu viel ist und dem Belag schadet.
#2
22.11.08, 18:53
Hatte das hier und da auch immer gesucht und nicht gefunden..
allerdings klappts mit mikrofaser+allzweckreiniger ganz gut ;) wenn flecken da sind, mach ich die mit kunststoffreiniger weg...
#3
7.4.09, 22:51
habe mal im tv gesehen dass man ins heiße wasser auch ein paar tropfen öl geben kann....wird vielleicht etwas rutschig?
#4
1.7.10, 16:18
Habe schwarze Wäsche aufgehängt, die auf weissen PVC blaue Flecken ergeben haben (Tropfwasser), die ich nicht mehr raus bekomme. Hilfe ich will ausziehen und der PVC gehört mir nicht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen