Quark-Marzipan-Stollen

Saftig und sehr lecker ist dieses Rezept für einen Quark-Marzipan-Stollen. Die Zubereitung ist denkbar einfach.
5

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Sehr einfach zuzubereiten, saftig und sehr lecker ist dieser Quark-Marzipan-Stollen. 

Zutaten

  • 500 g Mehl 
  • 1 Pck. Backpulver 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Fläschchen Rumaroma 
  • 4 Tropfen Zitronenaroma 
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma 
  • 2 Eier 
  • 200 g Marzipanrohmasse 
  • 150 g gem. Mandeln 
  • 175 g Zucker 
  • 175 g Butter oder Margarine 
  • 1 Msp. Muskat 
  • 1 Msp. Kardamom 
  • 1 Pck. Vanillinzucker 
  • 250 g Quark 
  • 250 g Rosinen 
  • 100 g Zitronat sehr fein gehackt (gibt es schon fertig zu kaufen) 
  • 100 g Orangeat sehr fein gehackt (gibt es auch schon fertig zu kaufen) 
  • 50 g Butter oder Margarine 
  • Puderzucker 

Zubereitung

  1. Den auf 175 Grad vorheizen. 
  2. Alle Zutaten bis auf die letzten zwei gut miteinander verkneten und in eine Stollenform geben. 
  3. Backblech fetten oder mit Backpapier versehen, dann auf die Unterseite der Stollenform legen und zusammen umdrehen, sodass die Luftlöcher der Form von oben zu sehen sind. 
  4. Den Stollen auf mittlerer Schiene 60 Minuten backen. 
  5. Nach 50 Minuten Backzeit die Form entfernen, sodass der Stollen noch etwas Farbe abbekommt. 
  6. Den Stollen vollständig erkalten lassen, mit zerlassener Butter oder Margarine bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. 

Viel Spaß beim Nachbacken, gutes Gelingen und guten Appetit! 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Ausstecherle mit Zimt: Super leckere Weihnachtsplätzchen
Nächstes Rezept
Spritzgebäck - ein beliebter Klassiker zu Weihnachten
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen