Quarkkuchen wie ich ihn liebe

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Quarkkuchen wie ich ihn liebe - Quarkkuchen - hmmm!

Rezept für ein Ofenblech.

Boden

  • 300 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 140 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Vanilliezucker
  • 2 TL Backpulver
  • etwas Milch... damit der Teig geschmeidig wird.

Aus den Zutaten ein Rührteig herstellen.

Belag

  • 1 kg Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 2 x Vanillepudding (Trockenprodukt)
  • 2 Tassen Öl
  • 2 x Vanillezucker
  • 2 ganze Eier
  • 4 Eier (diese bitte trennen)
  • 3/4 L Milch
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für den Belag den Quark mit den zwei Eiern, den vier Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Vanillepudding, Öl, verrühren, danach Zitronensaft und die Milch dazugeben (ich rühre die Milch mit dem Schneebesen unter, mit dem Mixer spritzt mir alles um die Ohren.
  2. Die 4 Eiweiß steif schlagen.
  3. Den Rührteig auf das Blech streichen, sollte der Teig zu fest sein, könnt ihr noch etwas mehr Milch dazugeben, er sollte streichfähig sein, natürlich bevor er auf's Blech gestrichen wird.
  4. Auf den Teig kommt nun die Quarkmasse.
  5. In den Ofen damit... bei 200 Grad ca.! 40 Minuten.
  6. Ich denke die Backzeit kann man nicht 100tig festlegen... ich schau immer dass die Kuchendecke leicht gebräunt aussieht und die Quarkmasse beim leichten schütteln nicht mehr zu sehr wackelt, bissel fest sollte das ganze schon aussehen.
  7. Achtung! Ca.10 Minuten bevor der Kuchen fertig ist, das steifgeschlagene Eiweiß auf den Kuchen streichen. Es sollte auch etwas Farbe bekommen haben. Ich verziere das Eiweiß mit einer Gabel (Streifenmuster)muss man aber nicht.
  8. Wenn der Kuchen fertig ist streue ich auf die noch warme Eiweißmasse etwas Zucker. Macht man das nicht, bleibt die Eiweißmasse recht hart und schmeckt nach Styropor *hihi*
  9. Ich lasse den Kuchen auf dem Tisch abkühlen, danach kommt er in den ... ich mag ihn gut gekühlt am liebsten.

Wenn ihr das Rezept halbiert, reicht es für eine normal große runde Springform.

Schmeckt echt lecker.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter