Aus Quark, Naturjoghurt, Schlagsahne und Mandarinenstückchen lässt sich eine leckere Quarkspeise zaubern.

Quarkspeise mit Mandarinen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Quark
  • 1 Becher Naturjoghurt (500g) ohne Früchte
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Zucker oder flüssiger Süßstoff nach Geschmack
  • evtl. 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 kleine Dose Mandarinen

Zubereitung

Quark und Joghurt mit dem Saft der Mandarinen glattrühren (evtl. nicht alles nehmen, sondern ausprobieren, ob es nicht zu flüssig wird). Sahne schlagen und hinzufügen. Mit Zucker (Süßstoff) abschmecken (Menge nach Geschmack). Wir mögen es allerdings nicht so süß - außerdem sind die Mandarinen ja bereits gezuckert!

Zum Schluss die Mandarinen vorsichtig unterheben. Kühl stellen und dann servieren!

(Ich nehme immer den ganzen Saft - aber das kann ja jeder machen, wie er möchte!)

Für Kalorienbewußte: Man kann die Schlagsahne auch weglassen!

Man kann auch andere Früchte nehmen (z.B. frische Erdbeeren, Himbeeren o.ä.)

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

17 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter