Quarkspeise mit Mineralwasser

Der sonst so "stumpfe" Quark wird mit Mineralwasser ganz cremig und  Quarkspeisen werden viel leckerer.

Quarkspeisen mit oder ohne Obst werden viel leckerer, wenn man dem Quark Mineralwasser mit Kohlensäure statt Milch etc. hinzufügt. Der sonst so "stumpfe" Quark wird dadurch ganz cremig.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Sahne zum Kochen portionieren
Nächster Tipp
Wie bekommt man die Saure Sahne aus dem Becher?
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Leitungswasser vs. Mineralwasser - was sollen wir trinken?
Leitungswasser vs. Mineralwasser - was sollen wir trinken?
16 75
Quarkspeise mit Läuterzucker
Quarkspeise mit Läuterzucker
3 6
Blaubeerjoghurt-Quarkspeise mit Rotweingeleehaube
12 3
14 Kommentare
Imke
1
kann ich nur bestätigen, mach ich auch immer so! lecker!
3.12.05, 22:30 Uhr
Martina
2
So hat der Quark auch weniger Kalorien. Auch als Brotbelag superlecker.
4.12.05, 00:17 Uhr
Dabei seit 26.6.10
3
auch ich kann es bestätigen, rühre meinen Qaurk auch immer mit Wasser an, allerdings nehme ich Wasser mit wenig Kohlensäure (geht aber auch)
17.12.10, 07:06 Uhr
Dabei seit 20.8.10
4
gebe zu meinen Pfannkuchenteig Mineralwasser dazu dass er flaumig wirt,
aber zu Quark? den verdünnt man doch nicht ,oder doch?Quark mit Wasser ich
versteh das nicht!
17.12.10, 07:29 Uhr
Dabei seit 15.2.10
Wo ich bin ist Chaos, - aber ich kann nicht überall sein
5
@nahil

einfach ausprobieren.

Für Quarkspeisen aller Art gebe ich dem Quark, bisher, Milch dazu. Dadurch wird er cremiger.
Allerdings habe ich auch gehört oder gelesen, daß Quark ohne Zugabe von Flüßigkeiten cremig wird, wenn er nur lange und kräftig gerührt wird.
17.12.10, 09:38 Uhr
Dabei seit 19.8.10
6
kann ich mir gut vorstellen.zwar nicht bei kuchen, aber bei quarkspeisen. ich habe da immer milch genommen.
17.12.10, 09:46 Uhr
Sollana
7
ich versteh das auch nicht, weder mit milch noch mit mineralwasser!!!

ich bin doch froh, dass die flüssigkeit aus dem quark raus ist, damit das ganze nicht suppig ist. und ihr leert da noch flüssigkeit dazu? ja wozu denn????

schreib doch mal einer ein beispielrezept hier hin bitte....
17.12.10, 11:54 Uhr
Marilse
8
Bei mir ist Quarkspeise noch nie stumpf geworden und schmeckte immer sehr lecker. Man kann Milch, Sahne oder Mineralwasser nehmen, aber die Quarkspeise wird nur lecker und sahnig schmecken, wenn man die gut und lange genug mit dem Schneebesen oder Handmixer rührt. Durch das schnelle Rühren kommt Luft in die Masse und sie wird sehr schön locker und geschmeidig. So funktioniert das ja auch beim Eischnee herstellen.
17.12.10, 12:41 Uhr
Dabei seit 6.6.10
9
Ich nehm gar keinen Magerquark mehr, dann hat sich das Thema erledigt mit "trockenem" Quark.
17.12.10, 13:09 Uhr
Dabei seit 26.8.10
10
Ich nehme meist halb Quark halb Joghurt (Natur), oder Fruchtsaft, das wird auch schön cremig.
17.12.10, 14:16 Uhr
Dabei seit 15.2.10
Wo ich bin ist Chaos, - aber ich kann nicht überall sein
11
@feather

Was nimmst Du stattdessen? Und wo ist dies erhältlich?
18.12.10, 09:21 Uhr
sissili
12
@feather: du glückliche , dann gehörst du zu den beneidenswerten menschen , die kein problem mit dem zunehmen haben.
18.12.10, 17:15 Uhr
Dabei seit 16.9.12
13
Das mach ich auch gern so, Mineralwasser und Vanillezucker dazu und dann mit dem Rührbesen schön aufschlagen. Nach Belieben süßen und fertig ist eine fluffig cremige quarkspeise!
3.3.13, 21:16 Uhr
Dabei seit 9.8.17
14
Ich mache meinen Magerquark auch immer mit Wasser.
Aufgeschlagen mit dem Mixer wird er dadurch total cremig und ich habe keine weitere Fettzugabe, wie bei Sahne oder Milch.
Ordentlich aufgeschlagen geht auch Wasser ohne Kohlensäure, das habe ich auch schon ausprobiert. Mixer oder Zauberstab- der klapppt auch gut.
Dann nach Herzenslust deftig oder fruchtig abschmecken und..... guten Appetit :-))
9.8.17, 07:54 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen