Quitten im Ganzen einfrieren - Vorteile für die Weiterverarbeitung

Keine Zeit, Quitten gleich zu verarbeiten? Friere sie im Ganzen ein. Das geht schnell und bringt zusätzliche Vorteile für die spätere Verarbeitung.

Quitten im Ganzen einzufrieren, das hat zwei Vorteile: Man kann sie weiterverarbeiten, wenn man Zeit hat und die Weiterverarbeitung wird enorm erleichtert, weil das vorher steinharte Obst nach dem Auftauen (am besten über Nacht) nun fast die Konsistenz von Äpfeln oder Birnen hat.

Allerdings sind die vorher goldgelben Früchte vorübergehend dunkelbraun. Aber die leckere Farbe kehrt beim Erhitzen zurück.

Mit dem Tipp, Quitten einzufrieren, habe ich einen bekannten Sterne-Koch sehr erfreut. Also: Traut euch!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Lebensmittelvorräte preiswert & praktisch beschriften
Nächster Tipp
Beeren einfrieren & auftauen ohne matschig zu werden
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
1 Kommentar

Tipp online aufrufen