Rachen kratzt: husten statt räuspern

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei entzündlichen Prozessen ud Kratzen im Halsbereich beginnt man oft, sich zu räuspern. Hierbei aber werden die Stimmlippen (die oftmals ohnehin betroffen sind) zu sehr angespannt.

Ein Tipp eines HNO-Arztes, den ich an euch weiter geben möchte:

Nie mehr räuspern, sondern statt dessen (bewusst!) in normaler Lautstärke husten, weil hierbei die Stimmlippen entspannt bleiben / werden.
Erfordert zwar Selbstdisziplin, entlastet aber ungemein!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

3 Kommentare

Emojis einf├╝gen