Radieschen

Radieschen als "Blume" auf den Tisch bringen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Radieschen als "Blume" auf den Tisch zu bringen, ist gar nicht so schwer und sieht schön aus.

So wird es gemacht

  1. Radieschen waschen.
  2. Nun an der Querlinie entlang in Spitzen einschneiden und auseinandernehmen.
  3. Jetzt ganz vorsichtig mit einem kleinen scharfen Messer die rote Haut nachfahren/abheben, dabei aber nicht abschneiden!
  4. Danach kurze Zeit ins Wasser legen und warten. Die rote Haut öffnet sich durchs Wasser und es entsteht "eine Blüte".
Von
Eingestellt am
Themen: Radieschen

8 Kommentare


#1
26.2.12, 09:28
Dafür habe ich einen Radieschenschneider, ein Miniplastikteil vor Jahren geerbt. Einfach draufdrücken , den kelien roten Karl in Badewasser und die Blüte entfaltet sich von selbst
#2 Muttilein11
26.2.12, 10:55
@varicen: so etwas gibt es..???? Das ist ja praktisch, ich muß immer mit der Hand schneiden und die kleinen roten Biester bearbeiten...
#3 erselbst
1.3.12, 02:09
@Muttilein11: ja--so was gibt es--kostet 1 €!
#4 Muttilein11
1.3.12, 08:48
@erselbst: wo bekomme ich so ein Teil?
#5 erselbst
1.3.12, 10:42
@Muttilein11: im supermarkt--bei haushaltsartikel. oder bei ebay manchmal, oder in 1 € läden.
#6 Muttilein11
1.3.12, 10:45
@erselbst: Danke Dir, habe ich noch nie gesehen, werde mich umgucken...
#7
2.3.12, 18:37
wieder hier was gelernt! Na,solch ein Gerätchen will ich auch,habe ich echt noch nirgends gesehen(oder nicht drauf geachtet)aber der Tip mit dem Messer ist auch super,war bis jetzt immer zu bequem,aber sieht so niedlich aus,könnte mit diesen Radieschen bißchen bei den Gartennachbarn angeben.-)
#8
19.10.12, 14:09
Kommen die 70er wieder?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen