Raue Hände vermeiden

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Raue Hände kann man vermeiden. Man soll sie 2-mal täglich mit Honigwasser einreiben.

So gehts

  • 1 TL Honig vermischt mit 20 g Glyzerin in 1/2 L Wasser.
  • In einer verschlossenen Flasche aufbewahren. Hält recht lange.
Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
7.12.14, 08:59
Sollte das Wasser vorher abgekocht werden?
1
#2
7.12.14, 10:17
Ich würde es ca. 10 Min. abkochen , dann sind die Keime wech **
5
#3 Charlotta
7.12.14, 10:30
Die Idee an sich ist nicht schlecht, da aber Glyzerin ein industrielles Abfallprodukt ist, würde ich anstelle dieses, Kokosfett (aus der Mühle -ohne Koservieringsstoffe) nehmen. Die Haut wird es dir danken ;-) deine Hände sind danach genauso schön gepflegt.
1
#4
7.12.14, 11:14
Schade, daß aquarellina sich nicht äußert :(

07.12.14 - 11.14 Uhr

Schönen zweiten Advent!
1
#5
7.12.14, 12:29
@Teddy: Sehe doch mal aufs Datum von aquarellina
3
#6
7.12.14, 17:19
@joelmcnash: "Ich würde es ca. 10 Min. abkochen , dann sind die Keime wech **"

Ich habe mich gerade weggeschmissen, ich habe gelesen: "dann sind die Keime weich" :)
3
#7
7.12.14, 17:22
das Schlimme mit Glycerin ist - es macht die Haut schön weich - ja - aber durch ziehen der Feuchtigkeit von unten an die Oberfläche. Letztendlich wird die Haut auch noch von unten her ausgetrocknet. Nicht empfehlenswert - Kokosfett ist super, wahrscheinlich das Beste.
2
#8
7.12.14, 20:46
ich hab mal gelesen, dass Glycerin bei übermäßigem Gebrauch die Haut austrocknet... Kokosöl ist da wahrscheinlich besser
#9
8.12.14, 00:34
Joje,
es sind doch nur 20 Gramm, alles was in Übermaß genommen wird ist schädlich. Das kannst du so unbedenklich anwenden.

Sry. Aber das Rezept hab ich auch von eine OMA, und das stimmt. Es hilft sogar gegen Aufgeplatzte Lippen, wenn man die Basis Lösung mit noch mehr Glyzerin vermischt das es sehr dickflüssig wird..
#10
8.12.14, 00:40
Nachtrag:
Mit Propolis Bienen Kit kann man noch wirksameren Kram herstellen die wirklich was drauf haben. Das Problem Propolis relativ teuer ist, ich besorge es mit bei meinem Imker regional für paar Euro.

Propolis ist das Gemisch von Bienen-Speichel und XX womit die Waben zu gemacht werden.. also nicht die Wachs Wabe selbst.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen