Reeses leckere Erdnussbutter Cups
3

Reeses leckere Erdnussbutter Cupcakes

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Reese's Cupcakes schmecken absolut himmlisch und sind das I-Tüpfelchen auf jeder Party oder zum Nachmittagskaffee. Dazu sind sie noch sehr leicht herzustellen.

Zutaten

Ca. 20 Stück

  • 100 g Erdnussbutter ohne Stückchen
  • 400 g Vollmilchschokolade (oder Zartbitter)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  •  20 g gesiebten Puderzucker
  • Pralinenförmchen oder Mini-Muffinförmchen

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken und im Wasserbad vorsichtig schmelzen, dabei nicht zu heiß werden lassen.
  2. Mit der geschmolzenen Schokolade den Boden von den Förmchen bedecken, abkühlen lassen und bis zum Erhärten ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die restliche Schokolade wird über dem Wasserbad gescholzen gehalten gehalten.
  3. Die Erdnussbutter ebenfalls kurz übers Wasserbad oder in der Mikrowelle warm machen, so lässt sie sich leichter verarbeiten. Sie sollte aber nicht zu flüssig werden.
  4. Vanillezucker und den gesiebten Puderzucker in die Erdnussbutter hinzufügen und umrühren, bis alles gut vermengt ist.
  5. Wenn die Schokolade in den Förmchen fest geworden ist, kann es mit dem Füllen losgehen.
  6. Dazu füllt man die Erdnusscreme in einen Spritzbeutel oder in einen Gefrierbeutel und gebt einen kleinen Klecks von der Creme in der Mitte der Schokolade. Den Rand dabei nicht berühren! Falls hochstehende Spitzen entstehen, diese einfach mit einem Teelöffel glätten.
  7. Danach die restliche Schokolade oben drauf verteilen und ein paar Mal die Förmchen auf die Arbeitsfläche leicht klopfen, damit sich die Schokolade gut verteilt.

Jetzt muss die Schokolade nur noch fest werden und dann kann man sie genießen!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1
17.7.15, 17:05
Das hört sich sehr lecker an. Wird gespeichert und bei nächster Gelegenheit nachgemacht. DANKE!
1
#2
17.7.15, 18:04
Ende letzten Monats aus NYC wiedergekommen, mein Vorrat ist leider schon wieder aufgebraucht. Sehr tolle Idee. Wenn du jetzt auch noch ein Rezept für Cheetos hast, bist du mein Held ;)
2
#3
17.7.15, 18:08
@Penny1904: Was sind Cheetos?
1
#4
17.7.15, 21:03
Ein Maissnack mit Käse. Also was zum Knabbern wie Chips und Flips. Bin da eigentlich gar nicht so für, alle Jubeljahre mal, aber die sind echt toll - vor allem im direkten Vergleich zu diesen Maiskäsebällchen, die man hier bekommt.
1
#5
17.7.15, 21:10
@Penny1904: Danke für Deine Antwort. Ich kenne nur Käsekringel. Die sehen fast so aus wie gebackene Zwiebelringe.
2
#6
17.7.15, 21:34
ich habe ein Silikonförmchen mit kleinen Rosen, die kann ich sicher auch dafür benutzen

allerdings ist es momentan zu warm für alles mit Schokolade *seufz*
2
#7
18.7.15, 08:39
Wenn man Hersheys Schokolade nimmt ist es fast schon wie das Original (auch wenn Hersheys pur meines Erachtens fürchterlich schmeckt,aber dazu passts halt).
Hast du zufällig ein Rezept für Reeses Pieces,Pretzel M&M's oder PB Pretzels,oder eine Idee wie man die so ähnlich machen kann? :)
1
#8
18.7.15, 10:30
ne leider nicht, hört sich aber auch sehr gut an;)
1
#9
20.7.15, 07:02
Die sind ja der absolute Suchtfaktor! Sehr lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen