Reisauflauf

Einfach und ohne viel zu wiegen.

Zutaten

  • 2 Eier
  • ¼ Liter Glas mit Reis
  • ¼ Liter Glas mit Zucker
  • 250 g Wiener Topfen grob, (für Deuschland: Topfen = Quark)
  • ½ Liter Milch
  • Johannisbeersaft

Zubereitung

Die 2 Eier in einem Rührgefäß aufschlagen und verquirlen. Den Reis und den Zucker dazu und verrühren. Den Topfen dazu und untermengen. Das Ganze auf ein Backblech gießen und verteilen. (Kann auch eine sein). Die Milch vorsichtig darüber gießen. Das Ganze bei niedriger Tamperatur (bei Gasherd Stufe 3) ca. 45 Minuten ins Backrohr, bis der Reisauflauf leicht braun ist. Auf Teller anrichten und mit etwas Johannisbeersaft übergießen. Kann nartürlich auch kalt gegessen werden.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Zu Faul für Spaghettisoße?
Nächstes Rezept
Creme fraiche Nudeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare

Rezept online aufrufen