Duftkerzen

Reste von Duftkerzen weiter verwenden

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Reste von Duftkerzen weiterzuverwenden und nicht entsorgen zu müssen, nehme ich ein paar Teelichter (neutral).

Zuerst lasse ich die neutralen Teelichter etwas abbrennen und kratze anschließend die Reste von der Duftkerze heraus und lege immer stückchenweise auf die Teelichter.

So hat man noch lange schönen und angenehmen Duft in der Wohnung.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


3
#1
23.5.14, 08:29
Ich war mit Freunden in der Gartenlaube am Feiern und haben deinen Tipp mal ausprobiert hat super funktioniert
P.s deine Schale find ich aber auch schön :-)
4
#2
23.5.14, 08:50
die idee ist nicht schlecht.
du könntest sie noch etwas aufwerten indem du reste geschmolzen: n eine kleine form legst die man sich leicht selber basteln kannst.
wenn sie getrocknet sind , einfach ein kleines loch in die mitte bohren für den docht und dann auf die kerze stülpen. :)
2
#3
23.5.14, 12:25
hallo kekskuchen

danke für dein Kommentar.
in kleineren räumen kommt es besser zur Geltung.

LG kosmosstern
2
#4
23.5.14, 12:44
Sicher ,danny74 kann man sich noch kreativ auslassen und formen daraus machen.
Wenn man gerne bastelt.
ich benutze sie am abend sofort wieder da lohnt sich das leider nicht.
#5
16.12.15, 21:07
Geht auch einfacher! Sammelt die Wachsreste und lasst sie in einer Duftlampe (oben Wachs, unten Teelicht ) schmelzen. Lohnt sich besonders bei den extrem teuren, aber auch wirklich duftenden englischen Kerzen.
1
#6
26.3.16, 03:28
So etwas mache ich auch mit Konservendosen. Ganz besonderst gut ist es
wenn es die weisse Beschichtun innen drin hat dann rosten die innen
nicht so schnell. Ich nehme Sprühfarbe (je nach Laune) und dann verziehr
ich die Dosen vielleicht auch noch indem ich die bemale mit acrylic
Farben dann farblosen Lack drüber. Die halten dann die Kippen. Ich hab
damit angefangen als Gäste oftmals die Kippen einfach ins Gras
geschmissen haben. Wenn die aber sehen das ich so einen Kippenbehälter
habe dann kommen die Kippen auch da rein. Ich leb in Amerika und habe
vorneraus ne schöne überdachte Terrasse wo ich ift mit meinen Nachbarn
sitze oder auch mal auf deren Kinder aufpasse. Da ist so ein
selbsgemachter Aschenbecher ganz toll. Die Asche kann ja ruhig ins Grass
oder Blumenbeete gehen da die Asche ja gut für die Erde ist.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen